Nürnberg
Sexuelle Belästigung

Nürnberg: Mann begrabscht Frau nachts an der Bushaltestelle

Ein Mann soll in der Nacht auf Freitag eine Frau an der Bushaltestelle in Nürnberg St. Leonhard sexuell belästigt haben.
Artikel drucken Artikel einbetten
In Nürnberg hat ein Mann eine Frau an der Bushaltestelle sexuell belästigt. Symbolfoto: Christopher Schulz
In Nürnberg hat ein Mann eine Frau an der Bushaltestelle sexuell belästigt. Symbolfoto: Christopher Schulz
In der Nacht auf Freitag soll ein 37-Jähriger im Nürnberger Stadtteil St. Leonhard eine Frau belästigt haben, die auf den Bus wartete. Eine Streife der Polizeiinspektion Nürnberg-West nahm den Mann noch vor Ort fest.

Der Tatverdächtige habe kurz nach Mitternacht an der Bushaltestelle Gustav-Adolf-Straße die Frau an den Hintern gegrabscht und sie dabei anzüglich beleidigt.

Eine h Polizeistreife brachte den Betrunkenen zur Dienststelle. Die Beamten leiteten ein entsprechendes Strafverfahren ein. Die weiteren Ermittlungen übernahm das Fachkommissariat der Nürnberger Kriminalpolizei.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren