Nürnberg
Sexuelle Belästigung

Nürnberg: Exhibistionist entblößt sich vor Mädchen und beleidigt sie

Ein unbekannter Mann hat in Nürnberg ein Mädchen sexuell belästigt und sie beleidigt. Die Polizei sucht Zeugen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolfoto: Ivo Knahn
Symbolfoto: Ivo Knahn
Der Vorfall ereignete sich laut Polizei am Montagabend im Stadtteil Gibitzenhof in Nürnberg. Das Mädchen wartete gegen 22.15 Uhr an der Bushaltestelle Frankenstraße, als der Mann sich entblößte und sexuelle Handlungen an sich vornahm. Dabei beleidigte er die Jugendliche unflätig. Anschließend entfernte er sich mit dem Fahrrad in Richtung Katzwanger Straße.

Beschreibung: Ca. 35 - 40 Jahre alt, etwa 175 - 180 cm groß, kräftige Statur, längere, schwarze, gelockte Haare, bekleidet mit einem dunklen Jogginganzug und einer weiß/schwarzen Wollmütze.

Trotz Fahndung mit mehreren Streifen blieb der Täter verschwunden. Das Fachkommissariat der Nürnberger Kripo ermittelt jetzt wegen exhibitionistischer Handlungen und Beleidigung. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder Hinweise auf die Identität des Flüchtigen geben können, werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 zu melden.
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren