Nürnberg

Mann stirbt bei Zimmerbrand in Nürnberg

Im Laufe des heutigen Tages kam es in einer Wohnung in Nürnberg-Hummelstein aus noch unbekannter Ursache zu einem Schwelbrand. Ein 56-jähriger Mann kam dabei ums Leben.
Artikel drucken Artikel einbetten
Schwelbrand in Nürnberg (Foto: NEWS5 / Grundmann)
Schwelbrand in Nürnberg (Foto: NEWS5 / Grundmann)
+5 Bilder
Der Mann war bereits tot, als ihn die Berufsfeuerwehr Nürnberg am frühen Nachmittag in seiner Wohnung am Jean-Paul-Platz fand. Das Feuer war bereits erloschen und es wurden nach bisherigen Erkenntnisse keine weiteren Personen durch den Schwelbrand verletzt.

Die Kriminalpolizei Nürnberg hat die weiteren Ermittlungen zur Erforschung der Brandursache vor Ort übernommen. Der entstandene Sachschaden ist eher gering.

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.