Laden...
Nürnberg
Polizei sucht Zeugen

Fußballtrainer in Nürnberg niedergeschlagen

Am vergangenen Sonntagnachmittag ist es auf einem Sportplatz in Nürnberg-Schweinau zu einer Körperverletzung gegen einen Fußballtrainer gekommen. Die Polizeiinspektion Nürnberg-West sucht in diesem Zusammenhang nach Zuschauern, die den Vorfall beobachtet haben.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolbild: dpa
Symbolbild: dpa
Die aktuellen Erkenntnisse der Polizei ergaben bisher, dass es auf dem Sportgelände in der Daimlerstraße gegen 16:15 Uhr zwischen Spielern des gastgebenden Vereins und Gästespielern zu einer Meinungsverschiedenheit gekommen sein soll. Der Trainer der Gastmannschaft soll versucht haben, den Streit zu schlichten. Dabei trat plötzlich ein noch unbekannter Täter heran und schlug dem 34-jährigen Geschädigten gegen den Kopf. Dadurch fiel der Mann zu Boden und blieb eine Zeit lang ohne Bewusstsein liegen.

Herbeigeholte Sanitäter des Rettungsdienstes versorgten den inzwischen wieder erwachten Mann und veranlassten dessen Transport in ein Krankenhaus. Er scheint wohl leichter verletzt zu sein. Die Hintergründe der Auseinandersetzung sind noch im Unklaren.

Der verantwortliche Täter ist zurzeit noch unbekannt. Zuschauer, die den Vorfall beobachtet haben bzw. Angaben zum Täter machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Nürnberg-West unter der Telefonnummer 09 11 65 83 - 1114 in Verbindung zu setzen.