Wilhelmsdorf

Fahrer stirbt bei Frontalzusammenstoß bei Neustadt/Aisch

Im Landkreis Neustadt an der Aisch -Bad Windheims ereignete sich Dienstagvormittag, zwischen den Ortschaften Wilhelmsdorf und Oberniederndorf, ein tödlicher Verkehrsunfall.
Artikel drucken Artikel einbetten
Foto: News5 / Grundmann
Foto: News5 / Grundmann
+9 Bilder
Gegen 11.40 Uhr ging am Dienstag bei der Polizeider Notruf über einen Frontalzusammenstoß zwischen einem Lkw mit Anhänger und einem Kleintransporter ein, die beide in Brand geraten sind. Der Kleintransporter war nach Stand der polizeilichen Ermittlungen in Fahrtrichtung Erlangen unterwegs, als er aus noch ungeklärter Ursache auf die andere Richtungsfahrbahn abkam und mit dem entgegenkommenden Lkw zusammenstieß.

Während dessen 29-jähriger Fahrer sich noch selbständig aus dem Führerhaus ins Freie retten konnte, kam für den Fahrer oder die Fahrerin des Kleintransporters jede Hilfe zu spät. Nach Abschluss der Löschmaßnahmen durch die Freiwilligen Feuerwehren Emskirchen, Wilhelmsdorf und Eckenberg konnte die Person nur noch tot geborgen werden.

Deren Identifizierung war bis dato nach Angaben der Polizei noch nicht möglich. Es befanden sich keine weiteren Insassen im Fahrzeug. Der 29-jährige Fahrer des Lkw-Gespanns erlitt leichte Verletzungen und wurde vor Ort vom Rettungsdienst behandelt.

Nach ersten Schätzungen entstand ein Gesamtschaden von mindestens 30.000 Euro. Die Verkehrsunfallaufnahme der Polizeiinspektion Neustadt an der Aisch dauert derzeit noch an. Ebenso die Vollsperrung der ST2244. pol
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren