Nürnberg
Einbruch

Einbruch in Kindertagesstätte in Nürnberg: 10 000 Euro Schaden

Unbekannte brachen am Wochenende in eine Kindertagesstätte im Nürnberger Stadtteil Steinbühl ein. Es entstand ein Schaden von 10 000 Euro.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolfoto: Christopher Schulz
Symbolfoto: Christopher Schulz
Im Zeitraum von Freitagmittag bis Sonntagfrüh brachen Unbekannte in eine Kindertagesstätte im Nürnberger Stadtteil Steinbühl ein. Die Kriminalpolizei bittet um Zeugenhinweise.

Über ein Fenster verschafften sich die Einbrecher Zugang zu der Kindertagesstätte in der Karl-Bröger-Straße. In dem Anwesen wurden zahlreiche Schränke aufgebrochen und Räume teilweise verwüstet. Hierdurch entstand Sachschaden in Höhe von circa 10.000 Euro.

Der Kriminaldauerdienst Mittelfranken sicherte die Spuren vor Ort. Der Entwendungsschaden ist noch Gegenstand der kriminalpolizeilichen Ermittlungen. Das zuständige Fachkommissariat der Nürnberger Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter der 0911/21123333.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren