Altdorf
Körperverletrzung

Ehefrau attackiert bei Familienstreit in Altdorf Mann mit Messer

Am Samstagabend ist es in Altdorf zu einem Streit zwischen zwei getrennt lebenden Eheleuten gekommen. Der Mann wurde von seiner Frau mit einem Messer verletzt und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden.
Artikel drucken Artikel einbetten
Am Samstagabend ist es in Altdorf zu einem Streit zwischen zwei getrennt lebenden Eheleuten gekommen. Der Mann wurde von seiner Frau mit einem Messer verletzt und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Symbolbild Foto:Ronald Rinklef
Am Samstagabend ist es in Altdorf zu einem Streit zwischen zwei getrennt lebenden Eheleuten gekommen. Der Mann wurde von seiner Frau mit einem Messer verletzt und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Symbolbild Foto:Ronald Rinklef
Ein Familienstreit in Altdorf endete für einen Mann mit Verletzungen im Krankenhaus. Gegen 18 Uhr eskalierte am Samstag der Ehestreit dermaßen, dass eine 54-Jährige ihrem Ehemann mit einem Gegenstand auf den Kopf schlug und ihn anschließend noch mit einem Messer verletzte. Der 64-Jährige flüchtete sich zum Nachbarn, der Polizei und Rettungsdienst informierte. Dies teilte die Polizei mit.

Der Verletzte wurde in ein Krankenhaus eingeliefert und ist außer Lebensgefahr. Die Frau ließ sich von Beamten der Polizei Altdorf widerstandslos festnehmen.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.