Laden...
Nürnberg
Christkindlesmarkt

Christkindlesmarkt 2016 in Nürnberg mit 2,5 Millionen Besuchern

Der Christkindlesmarkt in Nürnberg war in diesem Winter einer der erfolgreichsten aller Zeiten.
Artikel drucken Artikel einbetten
2,5 Millionen Menschen besuchten den Christkindlesmarkt in Nürnberg im vergangenen Winter. Foto: David Ebener dpa/lby
2,5 Millionen Menschen besuchten den Christkindlesmarkt in Nürnberg im vergangenen Winter. Foto: David Ebener dpa/lby
Trotz Diskussionen um die Sicherheit von Weihnachtsmärkten: Der Christkindlesmarkt in Nürnberg bleibt wichtiges Tourismusziel und war im Jahr 2016 einer der erfolgreichsten in der Geschichte. 2,5 Millionen Besucher kamen in die weihnachtliche Budenstadt, teilte das Wirtschaftsreferat Nürnberg am Montag mit. Im Dezember wurden außerdem 295.000 Übernachtungen gezählt, auch das eine Rekordzahl. Eine Besucherumfrage habe ergeben, dass der Christkindlesmarkt besonders in der Altersgruppe der unter 30-Jährigen beliebt sei. Im Vergleich zur letzten Befragung im Jahr 2013 seien die Zahlen von Besuchern aus dem Umland zurückgegangen, während der Anteil der Gäste von auswärts, zugenommen habe. Auch die Nürnberger selbst gehen wieder häufiger zum Christkindlesmarkt. Ihr Anteil an den Besuchern stieg von 22,6 auf 24,3 Prozent.

Das Wirtschaftsreferat der Stadt Nürnberg und die Congress- und Tourismus-Zentrale ließen während des Christkindlesmarkts 2016 2.000 Menschen von Wissenschaftlern der Technischen Hochschule Georg-Simon-Ohm befragen.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren