Nürnberg
Nürnberger Christkind

Christkind in Nürnberg 2015 gesucht: So könnt ihr euch 2015 bewerben

Das Christkind in Nürnberg ist weltbekannt: Für 2015 sucht die Stadt nun wieder ein Mädchen, das den weihnachtlichen Posten übernehmen kann.
Artikel drucken Artikel einbetten
Teresa Treuheit war das Nürnberger Christkind. Nun sucht die Stadt ein neues. Foto: Daniel Karmann/dpa
Teresa Treuheit war das Nürnberger Christkind. Nun sucht die Stadt ein neues. Foto: Daniel Karmann/dpa
Nürnberg sucht sein Christkind für 2015/2016: Der Posten ist sehr wichtig, so eröffnet das Christkind unter anderem den weltberühmten Nürnberger Christkindlesmarkt.

Und darauf kommt es an: Das Mädchen muss mindestens 1,60 Meter groß, schwindelfrei und wetterfest sein: Junge Nürnbergerinnen zwischen 16 und 19 Jahren, auf die diese Beschreibung zutrifft, können sich jetzt um das Amt des Christkinds bewerben. Gut drei Monate vor Weihnachten hat die Stadt Nürnberg am Donnerstag die Suche nach ihrer weihnachtlichen Botschafterin gestartet.


Das Christkind in Nürnberg eröffnet den Christkindlesmarkt

Das auf zwei Jahre gewählte Christkind eröffnet den weltberühmten Christkindlesmarktes und besucht während der Vorweihnachtszeit Altenheime, Kindergärten und karitative Veranstaltungen. "Es kommt viel auf einen zu, man wird sehr fertig sein am Abend", warnte das Vorjahres-Christkind Teresa Treuheit.

Eine Vorauswahl potenzieller Christkinder trifft die Nürnberger Bevölkerung - abgestimmt werden kann per Post oder online. Die endgültige Entscheidung fällt eine Jury aus Stadtvertretern und Journalisten am 4. November.
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren