Nürnberg
Bardentreffen

Bardentreffen 2016 in Nürnberg findet statt - mit erweitertem Sicherheitskonzept

Das Bardentreffen 2016 in Nürnberg findet trotz der Gewalttaten der vergangenen Tage definitiv statt. Das hat die Stadt entschieden.
Artikel drucken Artikel einbetten
Das Bardentreffen in Nürnberg soll auch 2016 stattfinden. Foto: Daniel Karmann, dpa
Das Bardentreffen in Nürnberg soll auch 2016 stattfinden. Foto: Daniel Karmann, dpa
Das Bardentreffen 2016 findet wie geplant am kommenden Wochenende vom Freitag, 29. Juli, bis Sonntag, 31. Juli, ebenso statt wie das Preisträgerkonzert des Gesangswettbewerbs "Die Meistersinger von Nürnberg" auf dem Hauptmarkt am 28. Juli 2016. Das berichtet die Stadt Nürnberg am Dienstag in einer Pressemitteilung.

Das Ja sei das Ergebnis einer Besprechung von Oberbürgermeister Ulrich Maly und Kulturreferentin Julia Lehner, Vertreterinnen der städtischen Sicherheitsbehörden und dem Leitenden Polizeidirektor Hermann Guth.

Nach Einschätzung der Polizei besteht im gesamten Bundesgebiet und so auch in Nürnberg seit einigen Jahren eine "abstrakte Gefährdungslage". Konkrete Gefährdungshinweise für die bevorstehenden Nürnberger Veranstaltungen gebe es nicht.

Gleichwohl werden die Stadt Nürnberg und die Polizei die ohnedies bestehenden Sicherheitskonzepte bei den bevorstehenden Großveranstaltungen noch einmal erweitern. So wird die Stadt Nürnberg beispielsweise den privaten Ordnungsdienst verstärken. Die Polizei wird ihre Präsenz sowohl an uniformierten als auch an zivilen Kräften deutlich erhöhen. Zudem wird es sporadisch Taschenkontrollen geben.
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren