Nürnberg
Zeugensuche

32-jährige Radfahrerin nach Unfall in Nürnberg schwer verletzt

Die Polizei sucht nach einem Zusammenstoß zwischen einer Fußgängerin und einem Radgahrer in Nürnberg Zeugen. Eine 32-jährige Frau wurde bei dem Unfall schwer verletzt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolfoto
Symbolfoto
Am späten Donnerstagnachmittag ereignete sich in Gostenhof ein Verkehrsunfall, durch den eine Fußgängerin schwer verletzt wurde. Die Verkehrspolizei Nürnberg sucht insbesondere zur Ampelschaltung Zeugen.

Gegen 17.10 Uhr querte laut Polizeiangaben eine 77-jährige Frau zusammen mit weiteren Personen eine Fußgängerfurt der Oberen Kanalstraße. Zur gleichen Zeit fuhr ein 32-jähriger Radfahrer aus der Roonstraße über die Fürther Straße in die Obere Kanalstraße ein. Hierbei stieß er gegen die Fußgängerin. Diese stürzte und verletzte sich schwerer. Sie kam zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Der Radfahrer blieb unverletzt.


Zeugen gesucht

Beide am Unfall Beteiligte gaben gegenüber der Polizei an, Grünlicht gehabt zu haben. Zeugen des Geschehens werden gebeten, sich mit der Verkehrspolizei in Nürnberg unter der Rufnummer 0911 6583-1530 in Verbindung zu setzen.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.