Nürnberg
Zeugenaufruf

14-Jährige in Nürnberg angefahren - Fahrerin flüchtet

Am Dienstag kam es im Nürnberger Osten zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Schülerin verletzt wurde. Der Unfallverursacher flüchtete.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolfoto: Schulz
Symbolfoto: Schulz
Laut Polizeiangaben überquerte die 14-Jährige kurz vor 8:00 Uhr die Lechnerstraße an der Einmündung zur Ostendstraße. Als sie bereits auf der Fahrbahn war, bog ein bisher unbekannter Pkw, besetzt mit einer weiblichen Fahrerin, von der Lechnerstraße nach rechts in die Ostendstraße ein.

Der Pkw erfasste die Schülerin. Sie stürzte auf die Motorhaube und wankte anschließend zur anderen Straßenseite. Die Pkw-Fahrerin fuhr ohne anzuhalten weiter. Das Mädchen verletzte sich leicht und musste ärztlich versorgt werden.

Von der Fahrerin oder ihrem Fahrzeug ist nichts bekannt. Zeugen, die Hinweise auf sie oder ihren Pkw geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Nürnberg unter der Telefonnummer 09 11 65 83 - 15 30 in Verbindung zu setzen. pol
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren