Nürnberg
Ermittlungen

130.000 Euro Schaden: Vier Autos in Nürnberg gestohlen

Im Stadtgebiet Nürnberg sind zwischen Sonntag und Dienstag vier Fahrzeuge gestohlen worden. Die Polizei bittet um Hinweise.
Artikel drucken Artikel einbetten
Einer der gestohlenen Wägen ist ein Audi, Modell Q7. Symbolbild: obs/Audi AG
Einer der gestohlenen Wägen ist ein Audi, Modell Q7. Symbolbild: obs/Audi AG
In der Nacht von Montag auf Dienstag wurde im Nürnberger Stadtteil Mögeldorf ein blauer Pkw der Marke AudiQ7 mit dem amtlichen Kennzeichen ER-EB 88 gestohlen.

Bereits in der Nacht von Sonntag auf auf Montag entwendeten Unbekannte drei Fahrzeuge im Nürnberger Süden. Im Einzelnen handelt es sich um die in der Wettersteinstraße geparkten Fahrzeuge der Marke BMW 320i (N-MR 2307, Farbe Silber) und Ford Kuga (Farbe Schwarz) mit dem amtlichen Kennzeichen N-AY 875.

Ein weiteres Auto der Marke BMW 320d Touring (FÜ-WA 42, Farbe Silber) wurde in der Herzogstandstraße entwendet. Unbekannte versuchten auch einen BMW 520d in der Untersberger Straße zu stehlen.

Insgesamt entstand Entwendungsschaden in Höhe von circa 130.000 Euro.

Das Fachkommissariat der Nürnberger Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0911 2112-3333.

Kommentare (1)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren