Nürnberg
Festival

10. Afrikafestival in Nürnberg 2019: Alle Infos zu Öffnungszeiten, Anfahrt, Eintrittspreis und Programm

Das Afrikafestival in Nürnberg steht 2019 vor dem zehn-jährigen Jubiläum. Unter der Theodor-Heuss-Brücke wird Mitte Juni wieder gefeiert. Alle Informationen zu den Öffnungszeiten, der Anfahrt, den Eintrittspreisen und dem Programm gibt es hier.
Artikel drucken Artikel einbetten
Es wird bunt und rhythmisch auf dem Afrikafestival in Nürnberg. Für leckeres Essen und einzigartige kulturelle Erfahrungen wird auch gesorgt. Das Festival findet Mitte Juni zum zehnten Mal in Nürnberg statt. Foto: Karl-Josef Hildenbrand
Es wird bunt und rhythmisch auf dem Afrikafestival in Nürnberg. Für leckeres Essen und einzigartige kulturelle Erfahrungen wird auch gesorgt. Das Festival findet Mitte Juni zum zehnten Mal in Nürnberg statt. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Für viele Nürnberger gehört das Afrikafestival unter der Theodor-Heuss-Brücke jeden Sommer dazu. Am Wochenende vom 13. - 16. Juni weht ein Hauch Afrika durch den fränkischen Pegnitzgrund. Wenn die traditionellen Essens- und afrikanischen Marktstände aufgebaut werden, wissen alle: Es ist wieder soweit. Bereits zum zehnten Mal findet das beliebte Festival in Nürnberg statt.

Das Afrikafestival ist ein Pflichttermin für Nürnberger

Dieses Jahr findet das Afrikafestival in Nürnberg vom 13. Juni - 16. Juni statt. Unter der Theodor-Heuss-Brücke im Westen der Stadt werden wieder Brücken zwischen Deutschland und dem Kontinent Afrika gebaut. Mit dem Afrikafestival findet ein ungehinderter Austausch von Kunst und Kultur statt. Der Eintrittspreis und das Programm sind noch nicht festgelegt, werden aber sobald sie bekannt sind in diesem Artikel aktualisiert. Mehr Informationen finden Sie auf derHomepage des Festivals.

Öffnungszeiten des Afrikamarktes:

  • Donenrstag: 14.00 Uhr bis 22.00 Uhr
  • Freitag: 10.00 Uhr bis 22.00 Uhr
  • Samstag: 10.00 Uhr bis 22.00 Uhr
  • Sonntag: 10.00 Uhr bis 22.00 Uhr

Adresse und Anfahrt zum Afrikafestival:

Wichtig: Es gibt keinen offiziellen Parkplatz für das Afrikafestival.

Am besten kommen Sie mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zum Pegnitzgrund unter der Theodor-Heuss-Brücke:

  • Straßenbahnhaltestelle: Westfriedhof (Endhaltestelle Linie 6)
  • Bushaltestelle: Westfriedhof oder Maximilianstraße (Linien 35, 38, 39)
  • U-Bahn-Haltestelle: Maximiliansstraße, Bärenschanze oder Gostenhof
  • Fahrrad: Über Süßheimweg, Fahrradstellplatz auf der östlichen Seite des Festivalgeländes nutzen

Autorin: Verena Reubel

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren