Uehlfeld
Tropentemperaturen

Nackter Mann auf Fahrrad unterwegs - "unerträgliche Hitze" in Franken

Aktuell beschäftigen tropische Temperaturen die Region. Ein Mann entschied sich deshalb, nackt mit Fahrrad zu fahren. Die Polizei hielt ihn an.
Artikel drucken Artikel einbetten
Der Mann begründete sein Auftreten mit der "unerträglichen Hitze". Symbolfoto: Maurizio Gambarini/dpa
Der Mann begründete sein Auftreten mit der "unerträglichen Hitze". Symbolfoto: Maurizio Gambarini/dpa

Mann fährt nackt mit dem Fahrrad: Am Donnerstagabend (27. Juni 2019) ist es in Uehlfeld (Kreis Neustadt Aisch) zu einem kuriosen Polizeieinsatz gekommen. Gegen 22 Uhr alarmierten Zeugen die Polizei, dass ein nackter Mann auf dem Fahrrad unterwegs sei. Eine Polizeistreife traf den Mann kurze Zeit später an: Der Nackte war mit 1,1 Promille mit seinem Gefährt unterwegs.

Nackt durch Uehlfeld: Mann auf Fahrrad unterwegs

Weil er nicht den Grenzwert von 1,6 Promille überschritt, wurde von der Einleitung eines Strafverfahrens abgesehen. Jedoch erwartet den Mann ein Bußgeldverfahren wegen Belästigung der Allgemeinheit. Gegenüber der Polizei begründete der Mann sein Auftreten mit der "unerträglichen Hitze". Die Polizei konnte ihn überzeugen, sich etwas anzuziehen.

Zuletzt hatte ein nackter Mann auf einem Motorroller für Aufsehen gesorgt. Der Polizei entgegnete er: "Et is halt warm, wa?"

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren