Hagenbüchach
Landwirtschaft

Metallteile in fränkischem Maisfeld - Anschlag auf Erntemaschine

In Mittelfranken kommt es vermehrt zu Anschlägen auf Maisfelder. Mehrere Landwirte leiden darunter. Treibt ein Serientäter sein Unwesen in der Region?
Artikel drucken Artikel einbetten
In Mittelfranken kommt es vermehrt zu Anschlägen in Maisfeldern. Symbolfoto: Julian Stratenschulte/dpa
In Mittelfranken kommt es vermehrt zu Anschlägen in Maisfeldern. Symbolfoto: Julian Stratenschulte/dpa

Metallteile in Maisfeld: Am Mittwochmittag (18. September 2019) ist es erneut zu einem Anschlag in einem Maisfeld der Region gekommen. Informationen der Polizei zufolge, hat ein Unbekannter Metallteile in einem Maisfeld bei Hagenbüchach (Kreis Neustadt/Aisch-Bad Windsheim) versteckt. Diese Teile gerieten in eine Erntemaschine eines Landwirts.

Anschlag in Maisfeld: Polizei sucht Zeugen

Derzeit ist noch unklar, ob ein Schaden am Häcksler entstanden ist. Die Beamten bitten um Hinweise von Zeugen. Diese werden unter 09161/88530 entgegen genommen. In Mittelfranken ist es wiederholt zu Anschlägen auf Maishäcksler gekommen: Treibt ein Serientäter sein Unwesen?

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren