Neustadt an der Aisch
Schwer verletzt

Eifersuchtsdrama in Franken: Frau verprügelt Mann mit Baseballschläger und bricht ihm Finger

Bei einem Eifersuchtsdrama in Mittelfranken hat eine 41-Jährige einen 35-Jährigen schwer verletzt. Die Frau ging mit einem Baseballschläger auf den Mann los und brach ihm den Mittelhandknochen. Außerdem warf sie sein Tablet aus dem Fenster.
Artikel drucken Artikel einbetten
Opfer einer brutalen Prügelattacke wurde ein Mann in Neustadt an der Aisch. Der 35-Jährige war eifersüchtig und wurde daraufhin von einer 41-Jährigen schwer verletzt. Symbolfoto: Pixabay
Opfer einer brutalen Prügelattacke wurde ein Mann in Neustadt an der Aisch. Der 35-Jährige war eifersüchtig und wurde daraufhin von einer 41-Jährigen schwer verletzt. Symbolfoto: Pixabay

Mann bei Eifersuchtsdrama in Neustadt a.d. Aisch schwer verletzt: Weil ein 35-jähriger Mann eifersüchtig war, ging eine 41-jährige Frau mit dem Baseballschläger auf ihn los. Das berichtet die Polizei. Das Eifersuchtsdrama spielte sich am vergangenen Wochenende (30.08. - 1.09.2019) in Neustadt an der Aisch ab. Am Freitag (6.09.2019) erstattete der Mann Anzeige.

Mann ist eifersüchtig - Frau wird gewalttätig

Auslöser für den Streit war die Eifersucht des Mannes. Die stark betrunkene Frau, die bei ihm zu Besuch war, rastete daraufhin aus und schlug mit einem Baseballschläger gegen seinen Oberkörper und sein Knie. Zusätzlich bog sie ihm die Finger einer Hand so stark nach hinten, dass ein Mittelhandknochen brach. Und sie warf sein Tablet aus dem Fenster, sodass das Display zersprang.

Nach der Anzeige des 35-Jährigen hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen. Der Frau werden gefährliche Körperverletzung und Sachbeschädigung vorgeworfen.

Am Donnerstag gab es einen Polizeieinsatz in Franken: Bewaffnete Kinder lieferten sich auf einem Supermarkt-Parkplatz eine Schlägerei.

Im Video: Tatort: "Maleficius" - so spannend ist der Fall aus Ludwigshafen

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.