• In der Innenstadt von Bad Windsheim soll es am frühen Samstagmorgen zu einem sexuellen Übergriff gekommen sein
  • Zwei Männer aus einer Gruppe sollen die Frau festgehalten, bedroht und sexuell belästigt haben

Wie die Polizei berichtet, war die Frau gegen 2:30 Uhr im Bereich der Bad Windsheimer Innenstadt unterwegs. Auf dem Weg soll sie auf eine Gruppe von fünf Männern getroffen sein. Zwei Personen aus der Gruppe sollen das Opfer daraufhin attackiert haben. Die Frau soll festgehalten, bedroht und unsittlich berührt worden sein. Als sich die Geschädigte wehrte, ließen die Angreifer von ihr ab. Sie erlitt leichte Verletzungen. Eine Beschreibung der Angreifer liegt derzeit nicht vor.

Die Geschädigte meldete den Vorfall einige Stunden später bei der Bad Windsheimer Polizei. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall geben können, werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911
2112-3333 in Verbindung zu setzen.