Obernburg am Main
Kettenreaktion

Unfall mit vier Autos: Sieben Menschen in Unterfranken verletzt

Sieben Menschen sind bei einem Autounfall in Obernburg am Main (Kreis Miltenberg) verletzt worden. Ein Mann krachte mit seinem Wagen in ein Fahrzeug vor sich und löste damit eine Kettenreaktion aus.
Artikel drucken Artikel einbetten
Nach einem Unfall in Obernburg am Main (Unterfranken) mussten sieben Menschen ins Krankenhaus gebracht werden. Alle hatten leichte Verletzungen erlitten. Symbolfoto: Ronald Rinklef
Nach einem Unfall in Obernburg am Main (Unterfranken) mussten sieben Menschen ins Krankenhaus gebracht werden. Alle hatten leichte Verletzungen erlitten. Symbolfoto: Ronald Rinklef

Bei einem Auffahrunfall im unterfränkischen Obernburg am Main sind am Dienstag sieben Menschen verletzt worden. Das berichtet die Polizei.

Ein Mann fuhr mit seinem Wagen auf das Fahrzeug vor sich auf. Das Auto fuhr auf einen weiteren Wagen auf, welcher gegen ein viertes Fahrzeug prallte. Die sieben Verletzten kamen am Dienstag in Krankenhäuser. Glücklicherweise wurde niemand schwerer verletzt.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.