Laden...
Klingenberg am Main
Kurioses

Klingenberg/Miltenberg: Baum gefällt wegen Modellflugzeug - Polizei findet Marihuana

Ein Pärchen hat in Klingenberg im Landkreis Miltenberg einen Baum gefällt, weil dort ihr Modellflugzeug feststeckte. Als die Polizei eintraf, fand diese Marihuana und Haschisch in der Wohnung.
Artikel drucken Artikel einbetten
Weil ihr Modellflugzeug in einem Baum feststeckte, fällte ein Pärchen mit Axt und Säge eine Buche. Die Vermieterin rief die Polizei. Diese fand in der Wohnung Marihuana und Haschisch. Symbolbild: Pixabay/947051
Weil ihr Modellflugzeug in einem Baum feststeckte, fällte ein Pärchen mit Axt und Säge eine Buche. Die Vermieterin rief die Polizei. Diese fand in der Wohnung Marihuana und Haschisch. Symbolbild: Pixabay/947051

In Klingenberg (Kreis Miltenberg) hat ein Pärchen einen Baum gefällt, weil ihr Modellflugzeug darin feststeckte. Als die Polizei eintraf, fand diese auf dem Küchentisch Marihuana und Haschisch.

Auf brachiale Weise hat ein Pärchen in Unterfranken ein Modellflugzeug geborgen, das sich in einem Baumwipfel verfangen hatte. Wie die Polizei am Mittwoch (27.02.2019) mitteilte, griffen der 33-Jährige und dessen 25 Jahre alte Frau am Vortag kurzerhand zu Axt und Säge und fällten die fünf Meter hohe Buche.

Dabei wurden sie von ihrer Vermieterin beobachtet, die daraufhin die Polizei verständigte. Als die Beamten am Tatort und der Wohnung des Mieterpaars in Klingenberg (Landkreis Miltenberg) ankamen, schlug ihnen kräftiger Marihuanageruch entgegen. Auf dem Küchentisch fanden die Polizisten mehrere Joints sowie kleinere Mengen an Marihuana und Haschisch. Gegen das Paar wurde ein Strafverfahren eingeleitet.