Kirchzell
Unfall

Von Baumstamm überrollt - Mann stirbt im Landkreis Miltenberg

Am Mittwochnachmittag besichtige ein 58-Jähriger bei Kirchzell vor dem Kauf einen Stapel Holz. Ein 20-Meter Stamm löste sich und überrollte den Mann.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolfoto: Günter Flegel
Symbolfoto: Günter Flegel
Bei einem Unfall in einem Waldstück im Landkreis Miltenberg ist am Mittwochnachmittag ein 58-Jähriger zu Tode gekommen. Er wurde von einem Baumstamm überrollt und erlag noch am Unfallort seinen schweren Verletzungen.

Wie die Polizei mitteilt, wollte der Mann gegen 15.15 Uhr im Kirchzeller Ortsteil Schrahmühle einen Polter Langholz besichtigen.

Dabei löste sich ein ca. 20 Meter langer Kiefernstamm von dem Stapel und erfasste den Mann. Der 58-Jährige wurde von dem Stamm komplett überrollt und zog sich dabei schwerste Kopfverletzungen zu. Diesen erlag er noch am Unfallort. Der hinzugerufene Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen.

Die Ermittlungen zu den genauen Umständen des Todesfalls hat die Kriminalpolizei Aschaffenburg übernommen.


Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.