Gemünden
Beleidigung

Unterfranken: 41-Jähriger beleidigt Mann massiv und brüllt Hitler-Gruß

Ein Mann wurde im Landkreis Main-Spessart von einem 41-Jährigen mehrmals massiv beleidigt. Zusätzlich brüllte dieser "Heil Hitler" über den ganzen Markplatz und machte den Hitler-Gruß.
Artikel drucken Artikel einbetten
Der Polizeibekannte machte einen Hitlergruß und brüllte mindestens zwei Mal über den ganzen Marktplatz "Heil Hitler". Symbolfoto: pixabay.com
Der Polizeibekannte machte einen Hitlergruß und brüllte mindestens zwei Mal über den ganzen Marktplatz "Heil Hitler". Symbolfoto: pixabay.com

Wie die Polizei berichtet, erstattete am Freitag (08.02.2019) ein Mann in Gemünden im Landkreis Main-Spessart Anzeige, weil er mehrfach von einem 41-Jährigen beleidigt wurde. Doch was ist genau passiert?

Mittelfinger gezeigt und beleidigt

Der 47-jährige Anzeigeerstatter war gegen 14.00 Uhr in der Nähe der Grund- und Mittelschule in Gemünden als Fußgänger unterwegs. Ein 41-Jähriger fuhr mit seinem Fahrrad vorbei und zeigte ihm den Mittelfinger. Etwa zehn Minuten später begegneten sich die beiden erneut auf der Saalebrücke. Dieses Mal wurde der Fußgänger mehrfach massiv von seinem Kontrahenten beleidigt.

Rechtsextreme Rufe

Der Geschädigte verließ daraufhin die Brücke und setzte sich auf eine Bank direkt vor dem Eingang des Gemündener Rathauses. Hier kam es erneut zu einem Aufeinandertreffen der Männer. Der 41-Jährige ging erneut auf den 47-Jährigen zu und beleidigte ihn massiv. Dann machte der Polizeibekannte einen Hitlergruß und brüllte mindestens zwei Mal über den ganzen Marktplatz "Heil Hitler".

Der Geschädigte erstattete daraufhin Anzeige bei der Polizeistation Gemünden. Gegen den 41-Jährigen wurden Ermittlungen wegen Beleidigung und Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen eingeleitet.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizeistation Gemünden unter der Telefonnummer 09351/97410 zu melden.

Lesen Sie auch: Oberfranken: Bespuckt, bedroht und beleidigt - Betrunkener greift Polizisten an

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren