Bischbrunn
Schwerer Unfall

Unfall auf A3: Auto überschlägt sich mit Anhänger - drei Schwerverletzte

Ein schwerer Unfall hat sich am Samstagmorgen in Unterfranken auf der A3 in Richtung Frankfurt zugetragen. Drei Menschen wurden schwer verletzt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Ein schwerer Unfall ist am Samstag im Kreis Main-Spessart passiert. Foto: Franziska Gabbert/dpa
Ein schwerer Unfall ist am Samstag im Kreis Main-Spessart passiert. Foto: Franziska Gabbert/dpa
Drei Schwerverletzte gab es am Samstagmorgen (04.08.18) gegen 7 Uhr nach Angaben der Autobahnpolizei bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesautobahn 3 bei Bischbrunn im Kreis Main-Spessart in Richtung Frankfurt.

Aus bislang ungeklärter Ursache geriet der 70-Jährige Fahrer eines Mercedes mit Anhänger nach links auf den Grünstreifen und kollidierte anschließend mit der Betonwand.

Durch den Aufprall wurde das Fahrzeug hochgeschleudert und kam auf dem Dach auf dem linken Fahrstreifen zum Liegen. Der Anhänger riss ab, rollte über die Fahrbahn und kam in Fahrtrichtung rechts im Grünstreifen zum Stehen.

Alle drei Insassen wurden schwer verletzt, so dass neben dem Einsatz mehrerer Rettungswagen auch ein Rettungshubschrauber landen musste.


Glücklicherweise ereigneten sich keine Folgeunfälle. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 25.000 Euro geschätzt.



Die Bergungsarbeiten dauerten bis etwa 09:45 Uhr an, weshalb es immer wieder zu Verkehrsbehinderungen kam.


Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.