Lohr am Main
Unfall

Lohr am Main: Traktor überschlägt sich - Ersthelfer zieht stark blutenden Fahrer heraus

Am Dienstagabend hat sich ein Traktorgespann im unterfränkischen Lohr am Main überschlagen. In der Folge wurde der Fahrer verletzt und in ein Klinikum gebracht.
Artikel drucken Artikel einbetten
Nachdem sich ein Traktor in Lohr am Main in Unterfranken überschlagen hat, wurde der Fahrer verletzt. Symbolfoto: NEWS5/Herse
Nachdem sich ein Traktor in Lohr am Main in Unterfranken überschlagen hat, wurde der Fahrer verletzt. Symbolfoto: NEWS5/Herse

Ein Traktorgespann hat sich in Lohr am Main überschlagen, der Fahrer wurde dabei verletzt. Der 67-Jährige war am Dienstagabend mit seinem Traktor und einem befüllten Wasserfassanhänger eine Gefällstrecke im Stadtteil Ruppertshütten hinuntergefahren.

Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, kam dabei der Traktor ins Rutschen, geriet in die Böschung und blieb auf dem Dach liegen. Ein Ersthelfer zog den stark blutenden Mann aus dem Traktor. Der 67-Jährige wurde ins Klinikum Lohr gebracht, über seine Verletzungen war noch nichts bekannt.

Bei einem schweren Unfall in Bayern ist ein Traktor umgekippt und hat Vater und Tochter unter sich begraben. Die beiden sind daraufhin tödlich verunglückt.



Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.