1 / 1
Mit 1,6 Promille Alkohol im Blut war ein Lkw-Fahrer in der Nacht auf Sonntag auf der A3 in falscher Richtung unterwegs. Nach 13 Kilometern verließ er die Autobahn wieder. Symbolfoto: Christopher Schulz

Mit 1,6 Promille Alkohol im Blut war ein Lkw-Fahrer in der Nacht auf Sonntag auf der A3 in falscher Richtung unterwegs. Nach 13 Kilometern verließ er die Autobahn wieder. Symbolfoto: Christopher Schulz