Weismain
Fahndung

Weismain: Nach Wohnhausbrand in Oberfranken - Polizei sucht nach drei jungen Frauen

Nach einem Wohnhausbrand im oberfränkischem Weismain wendet sich die Polizei jetzt an die Bevölkerung: Gesucht werden drei junge Frauen. Wer kann helfen?
Artikel drucken Artikel einbetten
Ein Fahrzeugbrand hat am Mittwoch in Weismain einen enormen Schaden verursacht. Foto: NEWS5 / Merzbach
Ein Fahrzeugbrand hat am Mittwoch in Weismain einen enormen Schaden verursacht. Foto: NEWS5 / Merzbach

Nach dem Brand des Einfamilienhauses vor einer Woche in der Hans-Wolf-Straße in Weismain im Kreis Lichtenfels, suchen die Beamten der Kripo Coburg drei junge Frauen.

Wohnhaus brennt, Auto wird beschädigt

Am 7. August 2019 gegen 2.15 Uhr brach aus bislang unbekannter Ursache ein Feuer an dem Einfamilienhaus aus und beschädigte sowohl das Gebäude, als auch den danebenstehenden Peugeot. Im Rahmen der Ermittlungen konnten die Beamten in Erfahrung bringen, dass zwischen 2.15 Uhr und 2.30 Uhr drei blonde Frauen im Alter zwischen 18 und 25 Jahren am Brandort gewesen sein müssen.

Die Polizisten suchen jetzt nach den drei jungen Frauen, die wahrscheinlich wichtige sachdienliche Angaben machen können. Personen, insbesondere die drei Frauen oder Zeugen, die Hinweise im Zusammenhang mit dem Brand geben können, werden gebeten, sich mit der Kripo Coburg unter der Telefonnummer 09561 645-0 in Verbindung zu setzen.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.