Michelau
Turnen

Staffelsteiner Mädchen im Bezirksfinale

Über 150 Gerätturnerinnen des gesamten Turngaus Südoberfranken kämpften in Burgebrach an den Geräten Sprung, Boden, Reck und Balken um gute Punktwertungen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Gute Leistungen zeigten die Nachwuchsturnerinnen, wie hier am Schwebebalken.  Foto: Rica Kohmann
Gute Leistungen zeigten die Nachwuchsturnerinnen, wie hier am Schwebebalken. Foto: Rica Kohmann
+1 Bild

Die beiden besten Mannschaften jeder Altersklasse qualifizierten sich für das Bezirksfinale aller oberfränkischen Turnerinnen.

Quali für TSVlerinnen

;

Bei den Teilnehmerinnen der Jahrgänge 2007/08 traten zehn Mannschaften an. Hier gelang den Turnerinnen des TSV Staffelstein mit Rang 2 und 224,3 Punkten hinter dem TSV Schlüsselfeld die Quali fürs Bezirksfinale. Die Riege des TV Michelau belegte Rang 8 (211,75 Punkte), die TS Lichtenfels (209,5) wurde Achte.

Auch bei den Zwölf- und Dreizehnjährigen gelang dem TSV Staffelstein (240,45) ein Podestplatz. Die Turnerinnen belegten hinter dem TV Hallstadt (253,8) und dem SC Memmelsdorf (249,5) einen guten dritten Platz. Nur knapp dahinter wurde die TS Lichtenfels (237,25) Vierte. Auf Rang 6 landete der TV Altenkunstadt (226,3) der TV Michelau (213,05) erreichte den neunten Platz vor dem TV Oberwallenstadt (210,95).

Bei den Jahrgängen 2003/04 erreichten die Mädchen des TSV Staffelstein (245,15) einen guten dritten Platz. Sie mussten sich nur dem TV Hallstadt (249,95) und dem TSV Schlüsselfeld (249,60) geschlagen geben. Nur knapp hinter dem TSV erturnte sich der TV Altenkunstadt mit 245,0 Punkten Rang 4 vor dem TV Oberwallenstadt, der TS Lichtenfels und dem TV Michelau.

Am 11. November findet der Wettkampf rund um das Bezirksfinale in Altenkunstadt statt. rico

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren