Bad Staffelstein
Leichtathletik

Staffel-Gold für Kurt Herbicht

Der für den TSV Staffelstein startende Michelauer Kurt Herbicht hat sich nach einer Verletzungspause eindrucksvoll zurückgemeldet.
Artikel drucken Artikel einbetten
Das erfolgreiche Quartett (von links): Falk Arnold, Walter Götz, Kurt Herbicht und Christoph Franke. Foto: privat
Das erfolgreiche Quartett (von links): Falk Arnold, Walter Götz, Kurt Herbicht und Christoph Franke. Foto: privat
Zwei Jahre konnte Kurt Herbicht nicht mehr an Meisterschaften teilnehmen. Nun war der "Oldie" wieder fit und holte mit der Startgemeinschaft Neustadt/Einberg/Staffelstein bei den deutschen Seniorenmeisterschaften in Zella-Mehlis - allerdings ohne Konkurrenz in der Altersklasse M35 - den Titel mit der 4 x 400-Meter-Staffel.
Mit den "Youngstern" Falk Arnold (Jg. 1980) und Christoph Franke (1978) sowie dem 57-jährigen Walter Götz lief der im nächsten Jahr 70 werdende Herbicht in 4:51,26 Minuten ins Ziel. Mit der 3 x 1000-Meter-Staffel war der Staffelsteiner ebenfalls am Start, doch Herbicht übertrat die Anlaufmarke, so dass das Trio mit Franke und Arnold disqualifiziert wurde.
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren