Bad Staffelstein
Volkslauf

Sportliche Gipfelstürmer gefragt

Am Samstag, 10. November, findet zum 32. Mal der Staffelberglauf statt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Mancher wandert den Berg hinauf, um als Zuschauer im Zielbereich den Athleten zu applaudieren. Foto: Deller
Mancher wandert den Berg hinauf, um als Zuschauer im Zielbereich den Athleten zu applaudieren. Foto: Deller

Die sportliche Herausforderung mit 260 Höhenmetern annehmen und zugleich Spaß haben an der Bewegung in der schönen Natur am Obermain, das können junge und jung gebliebene Athleten beim mittlerweile 32. Staffelberg-Lauf am Samstag, 10. November, zu dem der TSV Staffelstein alle sportlichen "Gipfelstürmer" auffordert.

Laufstrecke knapp vier Kilometer

;

Für die einen zählt das olympische Motto, dann gibt es jene, die sportlich besonders ambitioniert sind. Der Jungspund überquert nach absolvierten 3960 Metern auf dem Staffelberg-Plateau ebenso glücklich die Ziellinie wie der rüstige Senior. Und man darf gespannt sein, ob "Steinbock" Daniel Götz nach drei Triumphen in Folge auch diesmal die Nase vorn hat.

In seiner 32. Auflage erfreut sich der Staffelberg bei vielen Laufsportbegeisterten weiter großer Beliebtheit. Technisch hat sich vieles entwickelt. Die elektronische Zeitnahme per Chip und der praktische Urkundenausdruck per Internet. Aber der sportliche Ehrgeiz und das Gemeinschaftsgefühl der Läufer, die im oft schon kühlen Herbst ihren Schweinehund treten und am Ende stolz ins Ziel laufen. Der Startschuss zum sportlichen Gipfelsturm erfolgt um 14 Uhr in Bad Staffelstein an der Ecke Hirtengasse/Horsdorfer Straße.

Die Online-Anmeldung für Läufer und Nordic-Walker ist bis Freitag, 9. November, 17 Uhr, unter www.obermain-marathon.de möglich. Telefonisch geht es auch bei Karl-Heinz Drossel unter 09573/235 055 oder 0172/6456455. Per E-Mail geht die Anmeldung an info@obermain-marathon.de. Die Anmeldegebühr beträgt für Erwachsene neun Euro. Jugendliche zahlen sechs Euro.

Altersgrenze

;

Teilnehmen können Jugendliche ab 14 Jahre (Jahrgänge 2004 und älter). Für Mitglieder des TSV Staffelstein ist die Teilnahme kostenlos.

Nachmeldungen sind am Lauftag zwischen 12 und 13.30 Uhr gegen eine zusätzliche Gebühr von fünf Euro möglich. Die ab 12 Uhr erfolgende Ausgabe der Startnummern sowie die Abwicklung der Nachmeldungen erfolgt in der Peter-J.-Moll-Halle.

Im Zielbereich warten auf die Läufer warme Getränke und eine Breze. Urkunden können nach dem Lauf unter www.sas-online.net ausgedruckt werden. Auch heuer besteht im Startbereich bis spätestens 13.45 Uhr die Möglichkeit, Kleidung zum Wechseln zum Ziel bzw. vom Ziel in die Peter-J.-Moll-Halle bringen zu lassen. Dort findet gegen 16 Uhr die Siegerehrung statt.

Berglauf-Cup

;

Der Staffelberg-Lauf ist Bestandteil des Obermain-Berglauf-Cups, der mit dem Kordigast-Berglauf am 8. Dezember abschließt. Der Muppberglauf und der Höhner Berglauf waren die ersten beiden Veranstaltungen, deren Ergebnisse in die Serie einfließen. Eine gesonderte Anmeldung zum Berglauf-Cup ist nicht notwendig.



was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren