Laden...
Bad Staffelstein
Volkslauf

Sophia Franz ist in starker Form

Sophia Franz, Marion Fischer, Kurt Herbicht (alle TSV Staffelstein) und Christine Schrenker vom TV 48 Coburg waren beim 27. Bad Füssinger Johannesbad-Thermen-Marathon mit Erfolg am Start.
Artikel drucken Artikel einbetten
Sophia Franz vom TSV Staffelstein wurde im Halbmarathon in Bad Füssing Gesamtsechste und Zweite der W20.  Foto: Zetzmann
Sophia Franz vom TSV Staffelstein wurde im Halbmarathon in Bad Füssing Gesamtsechste und Zweite der W20. Foto: Zetzmann

Allen voran Sophia Franz, die im Halbmarathon (21,1 km) ein starkes Rennen zeigte und mit 1:26:48 Stunden eine neue Bestzeit lief. Damit wurde sie im stark besetzten Starterfeld Gesamtsechste und Zweite in der W20. Franz scheint vor einer guten Saison zu stehen, denn auch beim Staffelsteiner Silvesterlauf lief sie über 10 Kilometer eine Bestzeit.

Christine Schrenker freute sich im Marathon als W55-Athletin mit ansprechenden 3:49:30 Stunden über Platz 2 in der W55 und Gesamtplatz 14.

Herbicht stark über 10 Kilometer

Marion Fischer und Kurt Herbicht, das Trainerpaar von Sophia Franz, bestritten das Zehn-Kilometer-Rennen. Herbicht zeigte eine starke Leistung. Mit 44:26 Minuten wurde er in der M70 Dritter und ließ dabei rund 350, zum Teil wesentlich jüngere Läufer, hinter sich. Seine Lebensgefährtin Marion Fischer wurde in der W55 unter 34 Teilnehmerinnen Zehnte mit 57:04 Minuten. ze

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren