Lichtenfels
Leichtathletik

Silber für Jule Graß im Dreisprung

Die Lichtenfelserin steht bei der "Bayerischen" auf dem Treppchen. Dritte werden Laney Schmid und Tim Krönert.
Artikel drucken Artikel einbetten
Hop, Step, Jump - Jule Graß von der TS Lichtenfels wurde bayerische Vizemeisterin im Dreisprung der W15 mit einer guten Serie. Foto: Zetzmann
Hop, Step, Jump - Jule Graß von der TS Lichtenfels wurde bayerische Vizemeisterin im Dreisprung der W15 mit einer guten Serie. Foto: Zetzmann

Bei der bayeri-schen Leichtathletik-Meisterschaft der U16 und U23 in Regensburg waren neben dem Staffelsteiner Max Hübner (wir berichteten) weitere Athleten aus dem Landkreis Lichtenfels am Start.

Jule Graß von der TS Lichtenfels gewann Silber in der W15 im Dreisprung. Sie landete nach einer guten Serie bei 10,90 Meter. Über 80-Meter-Hürden erreichte Jule Graß als Vorlaufzweite den Zeitendlauf, wo sie ebenfalls Zweite wurde. In der Endabrechnung war es aber nur Rang 9.

Bronze für Schmid und Krönert

Laney Schmid (TSL) warf den Speer in der W15 als Dritte auf ihre persönliche Bestweite von 36,52 Metern. Beim Diskuswurf reichten ihre 28,10 Meter nicht für den Endkampf. Ihr Vereinskollege Tim Krönert durfte sich über seine Bestmarke im Speerwurf der U23 von 56,41 Metern und Platz 3 freuen.

Tim Hübner vom TSV Staffelstein hatte sich beim Hammerwurf der U18 qualifiziert. Obwohl er beruflich bedingt Trainingsrückstand hatte, erreichte er mit 32,01 Metern den guten fünften Platz. Das Sprinttalent des TSV Staffelstein, Madeleine Wirsching, ging in der W15 über 100 und 300 Meter ins Rennen. Als Vorlaufzweite mit 13,38 Sekunden qualifizierte sie sich für den Zwischenlauf, wo sie aber mit 13,60 Sekunden ausschied. Die 300 Meter wurden in drei Zeitläufen ausgetragen. In ihrem Lauf wurde sie Zweite mit guten 43,95 Sekunden. In der Endabrechnung landete Wirsching auf Platz 9.

Marie Häfner (TS Lichtenfels) blieb über 800 Meter unter ihrer Bestleitung und wurde mit 2:41,29 Minuten nur Zehnte der M15.

Iris Coors, Trainerin der Staffelsteiner Nachwuchsleichtathleten, stieß beim Einlagewettbewerb der Frauen die Kugel als Seniorin auf 11,78 Meter, dies war Platz 4. ze

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren