Burgkunstadt
Tennis

Kevin Monat löst Stefan Kornitzky als Baur-SV-Vereinsmeister ab

Bei den Tennis-Vereinsmeisterschaften des Baur SV Burgkunstadt war - wie in den Jahren zuvor - die Beteiligung im Erwachsenenbereich überschaubar.
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Sieger und Teilnehmer der Tennis-Vereinsmeisterschaft beim Baur SV Burgkunstadt Foto: Julia Fischer
Die Sieger und Teilnehmer der Tennis-Vereinsmeisterschaft beim Baur SV Burgkunstadt Foto: Julia Fischer

In den Jugendklassen war die Teilnahme allerdings wieder erfreulich hoch.

Herren

Bei den Herren trafen im Endspiel der Vorjahressieger Stefan Kornitzky und Kevin Monat aufeinander, die sich im Halbfinale gegen Dorian Uhlein und Pascal Mennel durchgesetzt hatten. Monat und Kornitzky begeisterten die Zuschauer mit starken Ballwechseln und einem engen Match, das Monat nach einem knappen Erfolg im Tiebreak des ersten Satzes im zweiten klar für sich entschied. Damit sicherte er sich zum ersten Mal den Titel als Vereinsmeister. Platz 3 belegte Pascal Mennel.

Herren 55

Mit nur zwei Meldungen trugen in dieser Klasse Robert Schneider und Karl-Heinz Liebich direkt das Finale aus, in dem sich Schneider überzeugend in zwei Sätzen den Titel holte.

Senioren

Diese Konkurrenz konnte nicht zu Ende gespielt werden. Hier teilen sich die punktgleichen Erwin Fischer und Eberhard Tillner, die vorher beide gegen Heinz Thon und Dirk Schulze gewonnen hatten, den Titel.

Senioren-Doppel

In der teilnahmestärksten Erwachsenenkonkurrenz setzten sich Eberhard Tillner/Erwin Fischer souverän gegen ihre Gegner durch und wurden Vereinsmeister. Den zweiten Platz belegten Dirk Schulze/Heinz Thon vor Fritz Schmitt/Lutz Fischer.

Hobbyrunde

Manfred Gückel setzte sich jeweils souverän gegen seine Gegner durch und wurde damit verdient neuer Vereinsmeister. Rainer Pitteroff sicherte sich den zweiten Platz mit zwei knappen Erfolgen im Match-Tiebreak gegen Siegbert Reuther und Rolf Gnatzy. Dritter wurde Reuther.

Junioren

Wie bereits in den Jahren zuvor trafen im Finale die Brüder Julien und Ruben Zuniga aufeinander. Nach einem spannenden Match setzte sich erneut Ruben durch und verteidigte seinen Titel. Den dritten Platz sicherte sich Tim Knäblein.

Knaben 14

Bei den Knaben setzte sich Daniel Twardzik durch und wurde neuer Vereinsmeister vor Lucca Kestel und Nicolas Winter.

Mädchen

Annalene Henkel holte sich den Sieg in dieser Konkurrenz. Den zweiten Platz belegte Lia Meindlschmidt vor Annika Petterich.

Midcourt

Im Midcourt belegte Nicolas Winter Platz 1 vor Serkan Biyikli, Johannes Twardzik, John Heinisch und Jakub Fischer.

Kleinfeld

Der Jüngste im Feld, Emil Beuerle, gewann diesen Baur-SV-Vereinstitel vor Vinzent Koch, Paul Hümmer und Vinzent Hümmer.jufi

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren