Michelau
Futsal

Drei Mädchen-Titel gehen an die SG Gundelsheim/Bamberg

In der Michelauer Mainfeldhalle wurden in fünf Altersklassen Futsal-Bezirksmeister ermittelt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Weismainer D-Jugendliche Sophie Kremer (links) behauptet sich gegen ihre Gegnerin. Foto: Heike Günther
Die Weismainer D-Jugendliche Sophie Kremer (links) behauptet sich gegen ihre Gegnerin. Foto: Heike Günther
+19 Bilder
Von den jüngsten Mädchen der E-Junioren, über die D-, C- und B-Juniorinnen bis zu den Frauen wurde um die oberfränkische Meisterschaft gekämpft.


Frauen

Den Titel bei den Frauen verteidigte am Sonntagabend Bayernligist Spvg Eicha. Die Trächerinnen schlugen im Finale die SpVgg Stegaurach mit 2:0 nach Sechsmeter-Schießen. Rang 3 sicherte sich der Landesliga-Spitzenreiter SV Frensdorf mit einem 5:0 gegen TSV Arzberg-Röthenbach.
Eicha holte sich zum vierten Mal in den letzten neun Jahren den Titel und vertritt nun die oberfränkischen Farben bei den bayerischen Meisterschaften am Samstag, 17. Februar, im schwäbischen Wertingen.
Für die Gastgeberinnen vom FC Michelau war bereits nach der Vorrunde Schluss. Der FCM kam lediglich zu einem Unentschieden und wurde Letzter der Gruppe B. In der A-Staffel schied die SpVgg Ebing als Dritter ebenfalls frühzeitig aus.


B-Juniorinnen

Bei den B-Juniorinnen ging es bei fünf Teams im Modus Jeder-gegen-jeden um den Titel. Hier hatten die Mädchen der SG Gundelsheim/Eintracht Bamberg die Nase vorn. Vom Vizemeister SpVgg Weißenstadt trennten sie sich torlos, die drei anderen Begegnungen gewannen sie, sodass nach der 0:1-Niederlage der Weißenstädterinnen gegen den FC Michelau der Titel für die SG Gundelsheim/Bamberg feststand.
Die Michelauer Mädchen wurden mit zwei Siegen und zwei Niederlagen Vierte punktgleich mit dem Dritten Stegaurach, der jedoch im direkten Vergleich mit 2:0 siegte. Ohne Punkt blieb die ATG Tröstau.


C-Juniorinnen

Den zweiten Titel sicherte sich die SG Gundelsheim/Eintracht Bamberg bei den C-Jugendlichen. Die SG-Mädchen gewannen in der Fünfer-Konkurrenz alle ihre vier Spiele deutlich (Torverhältnis 14:1). Vizemeister wurde der Nachwuchs des SV Reitsch mit zwei Siegen, einem Unentschieden und einer Niederlage vor dem FC Michelau (5 Punkte). Der VfB Hof/Moschendorf kam auf Rang 4 mit zwei Zählern vor dem ASV Oberpreuschwitz (1 Punkt).


D-Juniorinnen

Die dritte Bezirksmeisterschaft holte sich die SG Gundelsheim/Eintracht Bamberg bei den D-Jugend-Mädchen. Die SGlerinnen starteten mit einem 0:0 gegen den späteren Vizemeister ASV Oberpreuschwitz, der allerdings später gegen die fünftplatzierte SpVgg Weißenstadt beim 1:1 noch Punkte liegen ließ. Dagegen gewannen die Gundelsheimerinnen ihre folgenden drei Partien jeweils mit einem Tor Unterschied und freute sich über den Titel. Die Talente des SCW Obermain belegten mit vier Punkten Rang 3 vor der DJK Bamberg (2 Punkte) und der SpVgg Weißenstadt.


E-Juniorinnen

Bei den U11-Mädchen kam es zu zwei Halbfinalbegegnungen, in denen die ATG Tröstau mit 3:2 nach Sechsmeter-Schießen gegen Weißenstadt und der FC Wiesla Hof mit 2:0 gegen den Schwabthaler SV die Oberhand behielten. Rang 3 sicherte der Nachwuchs aus Schwabthal mit einem 1:0 nach Sechsmeter-Schießen gegen Weißenstadt. Den Titel holten sich die Tröstauerinnen mit 1:0 gegen Hof. us

ENDSTÄNDE
B-JUNIORINNEN
1. SG Gundels./Eintr. Ba. 4 5:0 10
2. SpVgg Weißenstadt 4 2:1 7
3. SpVgg Stegaurach 4 3:3 6
4. FC Michelau 4 4:4 6
5. ATG Tröstau 4 0:6 0
C-JUNIORINNEN
1. SG Gundels./Eintr. Ba. 4 14:1 12
2. SV Reitsch 4 4:1 7
3. FC Michelau 4 5:5 5
4. VfB Hof/Moschendf. 4 1:10 2
5. ASV Oberpreuschwitz 4 2:9 1

D-JUNIORINNEN
1. SG Gundels./Eintr. Ba. 4 4:1 10
2. ASV Oberpreuschwitz 4 4:1 8
3. SCW Obermain 4 3:4 4
4. DJK Bamberg 4 1:3 2
5. SpVgg Weißenstadt 4 2:5 2

E-JUNORINNEN
HALBINALE
ATG Tröstau - Weißenstadt n. S.3:2
Schwabthaler SV - FC Wiesla Hof 0:2
SPIEL UM PLATZ §
Schwabthaler SV - Weißenstadt n. S. 1:0
FINALE
ATG Tröstau - FC Wiesla Hof 1:0

FRAUEN
GRUPPE A
1. Spvg Eicha 3 5:1 9
2. SpVgg Stegaurach 3 4:3 6
3. SpVgg Ebing 3 4:4 3
4. SG Höchstädt/Selb 3 1:6 0
GRUPPE B
1. SV Frensdorf 3 5:0 7
2. TSV Arzbg.-Röthenb. 3 4:4 6 3. FC Eintr. Bayreuth 3 1:2 2
4. FC Michelau 3 2:6 1
HALBFINALE
Spvg Eicha - TSV Arzbg-Röth. n.S. 2:1
SV Frensdorf - SpVgg Stegaurach 0:1
SPIEL UM PLATZ 3
SV Frensdorf - Arzbg.-Röthenbach 5:0
FINALE
SpVgg Stegaurach - Spvg Eicha n. S. 0:2
Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren