Altenkunstadt
Tischtennis

Altenkunstadt mit Sieg in Hof an der Spitze

Mit einem 9:3-Sieg im Spitzenspiel der Tischtennis-Landesliga Nordnordost beim TTC Hof kletterten die Herren des TTV Altenkunstadt an die Tabellenspitze.
Artikel drucken Artikel einbetten
Frank Zeller (Bild) trug mit einem Einzelsieg und dem Doppelerfolg mit Tino Zasche zum 9:3-Triumph in Hof bei.  Foto: Herbert Gillig
Frank Zeller (Bild) trug mit einem Einzelsieg und dem Doppelerfolg mit Tino Zasche zum 9:3-Triumph in Hof bei. Foto: Herbert Gillig
+1 Bild

Landesliga Nordnordost, Herren

TTC Hof - TTV Altenkunstadt 3:9

Auch wenn bei den Ostoberfranken Spitzenspieler Cirpaci-Szanto fehlte, entwickelte sich eine ausgezeichnete Partie. Die Nr. 1 der Gäste, Miro Hurina, fügte dabei dem Hofer Scholze mit einem glatten 3:0-Erfolg die erste Niederlage zu.

Das Doppel Hurina/Nazaryschyn gewann sicher, Zeller/Zasche etwas glücklich. Eine knappe Niederlage kassierten Funke/Ulrich. Martin Ulrich hielt gegen Scholze gut mit, konnte aber einen Spielverlust nicht verhindern. In prächtiger Form zeigte sich Miro Hurina beim 3:0 gegen Rill. Holger Funke (3:0 gegen Küspert) brachte sein Team mit 4:2 in Front. Der TTVler Dima Nazaryschyn sah sich im vierten Satz beim 6:10 schon vier Matchbällen von Schindler gegenüber, die er aber allesamt abwehrte und im fünften mit 11:5 triumphierte. Dem Altenkunstadter Tino Zasche ging es andersherum. Er vergab beim 10:7 im vierten Abschnitt den Sieg und verlor im fünften gegen Heger. Dagegen gewann Frank Zeller sicher in drei. Die Spitzenmatches von Hurina gegen Scholze und Ulrich gegen Rill gingen jeweils mit 3:0 an die Gäste. Den Schlusspunkt setzte Nazaryschyn mit dem 3:1 gegen Küspert.gi Ergebnisse: Scholze/Küspert - Ulrich/Funke 3:0; Rill/Neumann - Hurina/Nazaryschyn 1:3; Schindler/Heger - Zeller/Zasche 2:3; Scholze - Ulrich 3:0; Rill - Hurina 0:3; Küspert - Funke 0:3; Schindler - Nazaryschyn 2:3; Heger - Zasche 3:2; Neumann - Zeller 0:3; Scholze - Hurina 0.3; Rill - Ulrich 0:3; Küspert - Nazaryschyn 1:3

Bezirksoberliga, Damen

TV Oberwallenstadt -

TV Ebersdorf 8:2

Das TVO-Doppel Martina Feiler/Anja Feulner glich gegen Julia Buff/Lisa Werner einen 0:2-Rückstand aus, ehe es doch noch unterlag. Gabi Sünkel/Ramona Feiler überzeugten gegen Lena Probst/Michaela Baier mit 3:1. In den Einzeln musste nur Ramona Feiler gegen Lisa Werner ihr Spiel mit 0:3 abgeben, gegen Baier gelang ihr aber der erste Saisonsieg. Durch das 8:2 steht Oberwallenstadt vor der Begegnung beim Tabellenersten Bad Rodach auf Platz 3. mfe Ergebnisse: Feiler M./Feulner A. - Buff J./Werner L. 2:3, Sünkel G./Feiler R. - Probst L./Baier M. 3:1, Feiler M. - Buff 3:1, Sünkel - Probst 3:2, Feulner - Baier 3:0, Feiler R. - Werner 0:3, Feiler M. - Probst 3:1, Sünkel - Buff 3:0, Feulner - Werner 3:0, Feiler R. - Baier 3:0

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren