Laden...
Burgkunstadt
Handball

Trotz Niederlage hat die SG den Klassenerhalt geschafft

Am Samstag setzte es eine klare Niederlage, doch am Sonntag knallten die Korken bei den Landesliga-Handballerinnen der SG Kunstadt-Weidhausen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Mit fünf Treffern war Lisa Bauer (am Ball) beste Torschützin der SG Kunstadt-Weidhausen in Schwabach.  Foto: Matthias Schneider
Mit fünf Treffern war Lisa Bauer (am Ball) beste Torschützin der SG Kunstadt-Weidhausen in Schwabach. Foto: Matthias Schneider
Die Rückrunde der Landesliga Nord war für die Handballerinnen der SG Kunstadt/Weidhausen von zahlreichen Erfolgserlebnissen geprägt. Doch Entwarnung im Kampf um den Ligaverbleib konnte man nie endgültig geben. Seit Sonntag kann das Team von SG-Trainer Udo Prediger jedoch für eine weitere Landesliga-Saison planen, obwohl es am Samstag eine klare 17:28 (6:15)-Niederlage beim Tabellenzweiten SG Schwabach/Roth kassiert hatte. Doch tags darauf war nach dem verlorenen Auswärtsspiel des HSV Bergtheim in Lichtenau das Saisonziel für die Kunstadterinnen erreicht.
Dass die lange Landesliga-Saison bei den Frauen vom Obermain ihre Spuren hinterlassen hatte, war beim kraftlosen Auftritt in Schwabach zu erkennen. Zufrieden zeigte sich Udo Prediger natürlich nicht mit der Leistung beim Tabellenzweiten. Vor allem in der ersten Halbzeit wurde man, nachdem man den Fehlstart (1:5, 8.) ein wenig ausgebügelt hatte (4:6, 18.), vom Gegner immer wieder ausgekontert. Hinzu kam eine schlechte Trefferquote im Angriff. Hier fehlte Stefanie Hergenröder, die sich beim Abschlusstraining verletzt hatte, an allen Ecken und Enden. Zudem war die SG ohne Mira Olk nach Mittelfranken gefahren. Da mit Fabienne Seufert aber eine weitere Offensivwaffe am Samstag Ladehemmung hatte, nahm das Schicksal der SG schnell seinen Lauf. Die Gastgeberinnen nutzten die Schwächen der SG konsequent aus. Die überragende Amelie Rapke sorgte fast im Alleingang für das 18:7 (37.). Die Gäste kam danach wieder etwas besser ins Spiel und profitierten dabei von den Rückraumwürfen der fünfmal erfolgreichen Lisa Bauer. Am klaren Ergebnis änderte dies aber nichts mehr. mts
SG Schwabach/Roth: Schneider, Klier - Rapke (7), Benz (5/3), Schmidpeter (4), Domisch (4), Ch. Lehner (2), Roser (2), A. Lehner (2), Schhlegl (1), Stöhr (1), Schadt / SG Kunstadt/Weidhausen: Dill, Pitterich -Lisa Bauer (5), Röschlein (3/2), Pühlhorn (3/2), Lena Bauer (3), Held (1), Fichtel (1), Hümmer (1), Huber, Seufert / SR: Richter (Nürnberg)

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren