Laden...
Michelau
Hallenfußball

Ebensfelder Grundschüler sind Kreissieger

Zwölf Grundschulmannschaften des Schulamtsbezirkes Lichtenfels kämpften im Hallenfußball um die Kreismeisterschaft.
Artikel drucken Artikel einbetten
In der Vorrundengruppe A setzte sich die Adam-Riese-Grundschule Bad Staffelstein mit 10 Punkten vor der Grundschule Marktzeuln (9) sowie der Grundschule Hochstadt (8) und der Pater-Lunkenbein Grundschule Ebensfeld (8) durch. Die Friedrich-Baur Grundschule Burgkunstadt und die Grundschule "Im Leuchsental" (Roth) schieden aus. Die Gruppe B dominierte die Albert-Blankertz-Grundschule Redwitz mit fünf Siegen gefolgt vom Titelverteidiger, der Abt-Knauer-Grundschule Weismain (10 Punkte), der Johann-Puppert-Grundschule Michelau (7) und der Dr.-Roßbach-Grundschule Lichtenfels (6). Die tapfer kämpfenden Grundschulen "An der Göritze" Schwürbitz und Altenkunstadt qualifizierten sich nicht für die Endrunde in der Mainfeldhalle.


Endrunde

In der Endrundengruppe I gewann die GS Bad Staffelstein ihre drei Vorundenspiele ebenso wie in der Gruppe II die GS Redwitz. Die wichtigen zweiten Plätze belegten die GS Ebensfeld (6 Punkte) und die GS Hochstadt (6).
Im Halbfinale setzten sich die Vorrundenzweiten durch. Hochstadt siegte im Neunmeter-Schießen mit 4:3 gegen Bad Staffelstein und Ebensfeld überraschte den Geheimfavoriten Redwitz mit 1:0.
Im Endspiel siegte Ebensfeld mit 2:1 gegen Hochstadt und wurde neuer Kreismeister. Rang 3 sicherte sich Redwitz mit 6:5 im Neunmeter-Schießen gegen Bad Staffelstein durch.
Die Sieger erhielten einen Satz T-Shirts und den Wanderpokal des Staatlichen Schulamtes Lichtenfels. trem


Endstand

1. Pater-Lunkenbein Grundschule Ebensfeld, 2. Grundschule Hochstadt, 3. Albert-Blankertz-Grundschule Redwitz, 4. Adam-Riese Grundschule Bad Staffelstein, 5. Grundschule Marktzeuln, 6. Abt-Knauer Grundschule Weismain, 7. Dr. Roßbach Grundschule Lichtenfels, 8. Johann-Puppert Grundschule Michelau
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren