Lichtenfels
Tennis

Damen 40 des TC Lichtenfels steigen auf

Mit einem Kantersieg über Zapfendorf marschieren die Lichtenfelserinnen durch die Bezirksklasse 1 in die Bezirksliga. Die Herren 50 des TCL steigen ab.
Artikel drucken Artikel einbetten
Nach dem 21:0-Sieg über den TC Zapfendorf feierten die Damen 40 des TC Lichtenfels ungeschlagen den Aufstieg in die Bezirksliga (stehend, von links): Edel Nützel, Gabi Reichenbecher, Angelika Herold, Gabi Freitag, Karin Diroll: (sitzend, v. l.) Sylvia Dona, Sabine Witt, Mathilde Hofmann und Susanne Mehl. Foto: TCL
Nach dem 21:0-Sieg über den TC Zapfendorf feierten die Damen 40 des TC Lichtenfels ungeschlagen den Aufstieg in die Bezirksliga (stehend, von links): Edel Nützel, Gabi Reichenbecher, Angelika Herold, Gabi Freitag, Karin Diroll: (sitzend, v. l.) Sylvia Dona, Sabine Witt, Mathilde Hofmann und Susanne Mehl. Foto: TCL
Schon im ersten Jahr in der Bezirksklasse 1 gelang den 40er-Damen des Tennisclubs Lichtenfels ungeschlagen der Aufstieg in die Bezirksliga. In die andere Richtung ging es für die TCL-Herren 50, die sieglos von der Bayernliga wieder in die Landesliga zurück müssen.


Bayernliga, Herren 50


TSV Karlstadt - TC Lichtenfels 19:2

Auch in ihrem letzten Spiel mussten die Bayernliga-Herren eine Niederlage einstecken und sind somit abgestiegen. Wilhelm Wasikowski erkämpfte im Match-Tiebreak die zwei Ehrenpunkte. Thomas Vogel und Mario Weinmann unterlagen erst im Match-Tiebreak. Die Doppel waren eine klare Angelegenheit für die Karlstadter.
Ergebnisse: Reiss - Vogel 6:2, 4:6, 10:4; Papp - Weinmann 6:2, 1:6, 11:9; Brunken - Wasikowski 6:2, 1:6, 3:10; Schuhmann - Schneidereit 6:0, 6:0 w.o.; Miltenberger - Voll 7:5, 6:3; Gold - Huwald 6:1, 6:0.
Papp/ Schuhmann - Vogel/Weinmann 6:3, 6:4; Reiss/Gold - Wasikowski/Voll 7:5, 6:4; Brunken/Miltenberger - Schneidereit/Huwald 6:0, 6:0 w.o.


Bezirksklasse 1, Damen 50


TC Lichtenfels - TC Küps 11:3

Im vorletzten Spiel feierten die Damen 50 noch einen schönen Erfolg, der zum Klassenerhalt beiträgt. Glatte Zweisatzsiege in den Einzeln durch Karin Diroll, Gabi Reichenbecher, Karen Gronebaum und Monika Wasikowski ergaben ein 8:0. Die Paarung Diroll/Reichenbecher holte die nötigen drei Punkte. Gronebaum/Wasikowski erreichten den Match-Tiebreak, mussten diesen aber knapp den Küpserinnen überlassen.
Ergebnisse: Diroll - Kutniak 6:0, 6:3; Reichenbecher - Spörlein 6:3, 6:4; Gronebaum - Reuter 7:5, 6:1; Wasikowski - Schulze 6:1, 6:1. Diroll/Reichenbecher - Kutniak/Schulze 6:3, 6:1; Gronebaum/Wasikowski - Spörlein/Reuter 6:4, 4:6, 4:10


Bezirksklasse 1, Damen 40


TC Lichtenfels - TC Zapfendorf 21:0

Eindrucksvoll verabschiedeten sich die Lichtenfelserinnen mit der Meisterschaft aus der Bezirksklasse 1 Richtung Bezirksliga. Obwohl der Titel schon fast perfekt war, gingen die Gastgeberinnen voll motiviert in die Partie. Klare Zweisatzsiege gab es in den Einzeln durch Angelika Herold, Sylvia Dona, Mathilde Hofmann, Edel Nützel und Gabi Freitag. Susanne Mehls Gegnerin gab verletzt auf. Mit 12:0 war der Sieg schon vor den Doppeln sicher. Hier dominierten Dona/Hofmann und Witt/Reichenbecher klar in zwei Sätzen. Das Einser-Doppel tat sich im ersten Satz etwas schwer, siegte aber auch in zwei Durchgängen.
Ergebnisse: Herold - Habermann 6:0, 6:0; Mehl - Hennemann wo; Dona - Morgenroth 6:3, 6:1; Hofmann - Schmitt 6:0, 6:1; Nützel - Porzner 6:2, 6:2; Freitag - Dübik 7:6, 6:0. Herold/Mehl - Habermann/Morgenroth 7:5, 6:2; Dona/Hofmann -Schmidt/Porzner 6:1, 6:1; Witt/Reichenbecher -Dübik/Meisner 6:2, 6:0


Bezirksklasse 1, Herren 40


TC Veste Coburg - TC Lichtenfels 10:11

Einen glücklichen Sieg feierten die Lichtenfelser. Im Einzel punkteten nur Claus Deininger und Frank Rubner. Thomas Schmutzler und Volker Breitenbach profitierten von der Aufgabe ihrer Gegner. Eine kluge Doppelaufstellung musste den Sieg bringen. Dies gelang Deininger/Breitenbach eindrucksvoll mit 6:0, 6:2. Die Doppel 1 und 2 gingen klar an Coburg.
Ergebnisse: Hogmayer - Deininger 1:6, 1:6; Most - Rubner 4:6, 5:7; Timola - Schmutzler 1:6, 0:2 wo.; Weidmann - Breitenbach 4:4 wo.; Roos - Leitinger 6:0, 6:1; Kretschmar - Matauschek 6:2, 6:1. Hogmaywe/Most - Rubner/Schmutzler 7:5, 6:4; Timola/Roos - Deininger/Breitenbach 0:6, 2:6; Langhans/ Kretschmar - Leitinger/Matauschek 6:0, 6:3


Bezirksklasse 2, Herren 40


TC Lichtenfels II - TSV Scheuerfeld 12:9

Spannend verlief diese Partie der zweiten Herren-40-Mannschaft. Heinz Bittermann, Manfred Steuer und Stefan Reuther gewannen ihr Einzel. Mit einem 6:6 ging's in die Doppel. Herold/Steuer und Hofmann/Klaus hatten keine Mühe, die fehlenden sechs Punkte einzufahren. Der Verlust des Einser-Doppel im Match-Tiebreak war so gut zu verschmerzen. seif
Ergebnisse: Bittermann - Thiess 7:5, 6:1; Herold - Zellmann 6:7, 5:7; Hofmann - Höhn 2:6, 0:6; Klaus - Bauer 5:7, 2:6; Steuer - Salkowski 6:3, 6:4; Reuther - Framm 3:6, 7:5, 10:8. Bittermann/Reuther - Thees/Höhn 7:5, 1:6, 7:10; Herold/Steuer - Zellmann/Bauer 6:1, 6:3; Hofmann/Klaus - Gahn/Salkowski 6:4, 6:2
Ferner, Kreisklasse 1 Damen: SV Dörfleins - TCL 5:16; Kreisklasse 2, Herren II: TCL - TC Staffelstein 9:12; Kreisklasse 1, Knaben 14: TC Bischberg II - TCL 7:7; Kreisklasse 1, Midcourt U10: TC Zapfendorf - TCL 5:27, TCL - TC Veste Coburg 30:2

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren