1 / 4
Überraschend stark liefen beim Ritter-Kuno-Stadtlauf die beiden "Youngster" Patrick Hasenberg von der TS Lichtenfels (rechts) und Stefan Schnapp (JFG Kunstadt Obermain). Am Ende hatte Schnapp in dem heißen Duell  knapp die Nase vorne und sicherte sich so den zweiten Platz im Hauptlauf.  Fotos: Matthias Schneider

Überraschend stark liefen beim Ritter-Kuno-Stadtlauf die beiden "Youngster" Patrick Hasenberg von der TS Lichtenfels (rechts) und Stefan Schnapp (JFG Kunstadt Obermain). Am Ende hatte Schnapp in dem heißen Duell knapp die Nase vorne und sicherte sich so den zweiten Platz im Hauptlauf. Fotos: Matthias Schneider