Weismain
Jugendfußball

60 Jugendteams bei Libella-Cup in Weismain

Der SCW Obermain veranstaltet vom Freitag bis zum Sonntag wieder den Libella-Cup im Weismainer-Cup.
Artikel drucken Artikel einbetten
Im Weismainer Waldstadion dürfen die Talente, wie hier die G-Junioren im vergangenen Jahr, um den Libella-Cup spielen. Foto: pr
Im Weismainer Waldstadion dürfen die Talente, wie hier die G-Junioren im vergangenen Jahr, um den Libella-Cup spielen. Foto: pr

Bei diesen Fußballjugendturnieren für Mädchen und Jungen wetteifern in diversen Altersklassen insgesamt 60 Mannschaften im Weismainer Waldstadion um den Sieg.

Alleine am Samstag treten 32 Teams (E-/ D- Jugend und B-Juniorinnen) gegeneinander an. Alle Jugendtrainer haben die letzten Wochen an der Organisation dieses Fußballfestes für ihren Nachwuchs gearbeitet und hoffen auf großen Zuspruch.

Das Turnier startet am Freitag um 17 Uhr, wenn vier C-Juniorenteams (U15) ihren Sieger ermitteln.

Langer Samstag

Den Anfang am Samstag machen um 9 Uhr die E2-Junioren (U11) des SCW Obermain und der DJK Lichtenfels. Acht Teams aus den Landkreisen Lichtenfels und Kulmbach sind am Start, bis um 11 Uhr die Sieger geehrt werden.

Im Anschluss spielen ab 11.30 Uhr die B-Juniorinnen (U17) gegeneinander. Hier kommen acht Mannschaften aus den Landkreisen Bamberg, Kronach und Lichtenfels ins Waldstadion. Die Siegerehrung der Mädchen findet gegen 13.30 Uhr statt.

Ab 14 Uhr schnüren dann die die E1-Junioren ihre Fußballschuhe. Auch hier treten acht Mannschaften an. Es folgt am Samstag noch das Turnier der D-Junioren mit acht Teams, das gegen 19.30 Uhr endet.

Alois Dechant pfeift G-Junioren

Der Turnierbetrieb am Sonntag beginnt wieder zeitig um 9 Uhr mit den G-Junioren. Als Schiedsrichter für das Eröffnungsspiel, ein Derby zwischen Altenkunstadt und Weismain, hat sich das Ehrenmitglied Alois Dechant zur Verfügung gestellt. Zehn Mannschaften der unter Achtjährigen treten an. Die Siegerehrung der Bambini findet gegen 12.30 Uhr statt.

Den Schlusspunkt des großen Turniers setzen die F-Junioren (U9). Insgesamt zwölf Mannschaften treten in den sportlichen Wettkampf gegeneinander an.

Mit der Siegerehrung der F-Jugend endet gegen 17.30 Uhr das Fußballfest beim SCW Obermain.alh

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren