Hochstadt
Kultur

Musiktage in Hochstadt

Die Musik stand im Mittelpunkt unterhaltsamer Tage in Hochstadt. Von der Bürgermeisterabholung bis zum Zapfenstreich wurde alles traditionell gestaltet.
Artikel drucken Artikel einbetten
Der Musikverein Hochstadt mit Gefolge beim Festzug durch den Ort
Der Musikverein Hochstadt mit Gefolge beim Festzug durch den Ort
+1 Bild
Bei extrem sommerlichen Temperaturen wurden die 49. Hochstadter Musiktage veranstaltet. So wie schon im vergangenen Jahr fand die traditionelle Bürgermeisterabholung statt. Schirmherr Bürgermeister Thomas Kneipp lud traditionell Bürgermeister aus Nachbargemeinden, Gemeinderäte, Vereinsvorstände, Freunde und Bekannte zu einem kleinen Umtrunk in seinen Garten ein.

Kneipp begrüßte die Gäste und lobte die Qualität der Hochstadter Blasmusik. "Wir haben in unserem Ort eine der leistungsstärksten Kapellen des Landkreises", so der Bürgermeister. Nach einem kleinen Standkonzert des Musikvereins fand der traditionelle Festzug durch die geschmückten Straßen zum Festplatz im Schmiedswäldla statt, wo der Schirmherr das erste Fass Bier anzapfte.

Musikalisch wurde der Abend von der Newcomer-Band "NIC" umrahmt, die sich bereits im vergangenen Jahr gut bewährt hatte. Die siebenköpfige Gruppe spielte ein breites Repertoire von Oldies bis hin zu aktuellen Songs aus Rock und Pop. Bis tief in die Nacht wurde dazu ausgelassen gefeiert und getanzt.

Am Samstagabend gehörte die Bühne den Ansbachtaler Musikanten aus Roth. Hierbei kamen die Freunde der gepflegten Blasmusik auf ihre Kosten.

Der Sonntag begann mit einem Feldgottesdienst mit anschließendem Frühschoppen und Mittagessen. Für die musikalische Umrahmung sorgten die Hochstadter Musiker. Zum Familiennachmittag spielten die Jungmusiker des Vereins auf und präsentierten ihr Können dem Publikum. Mit einer Hüpfburg und Kinderschminken, geboten vom Spielmobil des Landkreises, wurde auch den kleinen Festbesuchern nicht langweilig.

Den Abschluss des Festes bestritt nach alter Tradition am Sonntagabend ebenfalls wieder die heimische Blaskapelle. Mit Fackelzug und dem großen Zapfenstreich fanden dann die Hochstadter Musiktage 2018 ihr Ende.


Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren