Laden...
Loffeld
Veranstaltungsreihe

"Kultur im Brauereisaal" in Loffeld: Positive Bilanz nach erstem Halbjahr

Das erste Halbjahr ist vorüber, nun geht's mit "Kultur im Brauereisaal" in Loffeld in die zweite Runde. Vier Auftritte umfasst das Herbstprogramm.
Artikel drucken Artikel einbetten
Tanja Dowerg beim Anbringen eines Plakats zum Auftritt von Fee Badenius in Loffeld. Foto: Matthias Einwag
Tanja Dowerg beim Anbringen eines Plakats zum Auftritt von Fee Badenius in Loffeld. Foto: Matthias Einwag
+1 Bild
Der Saal der Staffelberg-Bräu hat Atmosphäre. Er ist wie geschaffen für Konzerte und Kabarettabende. Aus diesem Grund riefen Helga Wehrfritz und Tanja Dowerg die Reihe "Kultur im Brauereisaal" ins Leben. Nach dem ersten halben Jahr zieht Tanja Dowerg eine positive Bilanz und freut sich aufs Weitermachen.

Neben Dominik Plangger, Weiherer, und der Band "Impala Ray" war auch Sebastian Krumbiegl von den "Prinzen" inzwischen in Loffeld auf der Bühne gestanden. "Der Saal war bisher immer ausverkauft", sagt Tanja Dowerg. Die Resonanz der Besucher sei durchwegs positiv: Die Einheimischen freuen sich, dass wieder Leben in den Brauereisaal eingezogen ist und für die Urlauber wird kulturell zusätzlich etwas geboten. Die Besucher der Konzerte kommen nämlich längst nicht nur aus Bad Staffelstein und der Umgebung. "Es gibt Leute, die aus Berlin, Lübeck und Wolfsburg extra zu einem Auftritt nach Loffeld gefahren sind und hier einen Kurzurlaub verbrachten", fährt Tanja Dowerg fort.


Fee Badenius und Mäc Härder

Das Programm fürs zweite Halbjahr steht inzwischen. Der Kartenvorverkauf hat begonnen. Auftreten werden Mäc Härder, Fee Badenius, Matthias Matuschik und die Band "Other Roads".

Besonders freut sich die Organisatorin übers Dabeisein von Mäc Härder und Fee Badenius. Der Bamberger Kabarettist Mäc Härder wird mit seinem Programm "Härder leben - locker bleiben!" in Loffeld auftreten. Fee Badenius dürfte etlichen Menschen am Obermain bekannt sein - sie ist heuer Preisträgerin des Nachwuchsfestivals der Hanns-Seidel-Stiftung gewesen und wirkte beim Open-Air "Lieder auf Banz" mit.


"Brauer sucht Frau"

Pläne fürs nächste Jahr? Tanja Dowerg kündigt etwas Neues an: Am 24. März werde ein Comedy-Dinner im Brauereisaal veranstaltet. Das Bamberger Ensemble "Ernst von Leben" wird Improvisationstheater zeigen. Die Gruppe ist ein Zusammenschluss freiberuflicher Schauspieler, Musiker und Performance-Künstler. In Loffeld spielt die heitere Truppe übrigens ein Stück, das optimal zu dem urigen Saal passt: "Brauer sucht Frau".


Das Programm von "Kultur im Brauereisaal"

Auftritte
Folgende Stars und Gruppen gastieren im Herbst im Loffelder Brauereisaal: Mäc Härder mit "Härder leben - locker bleiben!" am 23. September; die Band "Other Roads" am 13. Oktober; Fee Badenius am 21. Oktober; Matthias Matuschik mit "Entartete Gunst" am 8. Dezember. Beginn der Veranstaltungen ist jeweils um 20 Uhr.

Kartenverkauf
Tickets gibt es jeweils an der Abendkasse für 18 Euro oder ab sofort im Vorverkauf für 16 Euro bei Tanja Dowerg, Tel. 09573/4058045, sowie unter der E-Mail-Adresse info@staffelberg-braeu.de.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren