Lichtenfels
Proklamation

Harald Bendig regiert die Lichtenfelser Schützen

Mit der Königsproklamation erlebten das Schützenfest seinen abschließenden Höhepunkt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Die königlichen Majestäten der Lichtenfelser Scharfschützen (von links): 2. Ritter Andreas Werner, König Harald Bendig,  Schützenmeister Erwin Kalb und  1. Ritter Alexander Regele
Die königlichen Majestäten der Lichtenfelser Scharfschützen (von links): 2. Ritter Andreas Werner, König Harald Bendig, Schützenmeister Erwin Kalb und 1. Ritter Alexander Regele
+2 Bilder
Die "Fünfte Jahreszeit" in Lichtenfels ist mit der Königsproklamation zu Ende gegangen. Am Sonntagabend ließen sich die neuen Majestäten im Schützenhaus und in der Pergola feiern. Harald Bendig ist neuer Schützenkönig.
Seit 2012 Mitglied fehle er bei keinem Arbeitseinsatz, lobte Schützenmeister Erwin Kalb. Ihm zur Seite stehen als Ritter Alexander Regele und Andreas Werner. Damenleiterin Michaela Brandmeier präsentierte das Damenkönigshaus mit Königin Ursula Osterlänger. Sie sei die aktivste Schützin, nehme an deutschen Meisterschaften teil und trug 1979, 2003 und 2012 die Königskette. Sie wird unterstützt von ihren Ritterinnen Heidi Vieweg und Elke Jäkel.
2. Jugendschützenmeister Frank Schwarz lobte Jugendkönig Sebastian Vieweg als einen zielstrebigen, ehrgeizigen und freundlichen Sportler. Seine Regentschaft unterstützen Kai Richter und Tobias Herz als Jugendritter.
In zehn tollen Tage erlebten Tausende ein großes Fest, waren begeisterte von der Musik der überwiegend heimischen Kapellen. Zwei Feuerwerke wurden gezündet und die beiden Platzmeister Dieter Brandmeier und Florian Dehler präsentierten einen attraktiven Vergnügungspark. Schützenmeister Erwin Kalb blickte auf ein erfolgreiches Schützen- und Volksfest zurück. Das scheidende Königshaus lobte er mit den Worten: "Ihr habt die königlich privilegierte Scharfschützengesellschaft Lichtenfels würdig vertreten." Hohen Respekt zollte er Ehrenschützenmeister und Schützenkönig Alfred Brandmeier, der sich trotz langer Krankheit für die Schützengesellschaft vorbildlich engagiert hätte. Auch die sehr aktive Jugend sei ihrer verantwortungsvollen Rolle gerecht geworden. 348 Schützen hätten auf die Königsscheibe geschossen. Beim Tag der Jäger und Schützen wurden 1000 Euro für die Kindergärten "Vogelnest" und "Christophorus" gespendet.
Bürgermeister Andreas Hügerich hob neben der Pflege von Tradition und Brauchtum die Leistung der Sportschützen hervor, die die Farben der Deutschen Korbstatt in die Welt hinaustragen. Sein Dank galt den vielen ehrenamtlichen Helfern, sei es bei den Rettungsdiensten oder den Schützen: "Ohne sie wäre ein solches Fest nicht zu realisieren."

Königsscheibe: 1. Harald Bendig (268 Teiler); 2. Alexander Regele (312); 3. Andreas Werner (857). Damen-Königsscheibe: 1. Ursula Osterlänger (168 Teiler); 2. Heidi Vieweg (191); 3. Elke Jäkel (263). Schmuckpokal: 1. Günter Lesch (601 Teiler); 2. Raimund Meister (609); 3. Andreas Osterlänger (610) alle SSG Lichtenfels.
Luftgewehr Glücksscheibe Schützenklasse: 1. Heiko Lipfert, SG Ludwigstadt (8,8 Teiler); 2. Astrid Regel, SSG Lichtenfels (8,9 Teiler); 3. Felix Knoch, SV Grub am Forst (10,0).
Luftgewehr Meisterscheibe Schützenklasse: 1. Jürgen Wallowsky, SG Coburg (105,1 Ringe); 2. Dagmar Wohlfarth, ZSG Lichtenfels (104,0); 3. Andreas Schürhoff, SG Bad Berneck (103,8). Luftgewehr Hauptscheibe Schützenklasse: 1. Kerstin Jungkunz, SG Kronach (22,0 Teiler); 2. Simone Bauer, SG Stadtsteinach (22,3 Teiler); 3. Bianca Thiem-Imhoff, ZSG Schwürbitz (32,0).
Luftgewehr Ehrenscheibe Schützenklasse: 1. Markus Kübrich, ATSV Nordhalben (18,6 Teiler); 2. André Recknagel, Tell Weidhausen (21,0); 3. Ursula Osterlänger, SSG Lichtenfels (32,2).
Luftgewehr Glücksscheibe Senioren: 1. Erhard Loch, SV Creidlitz (1,0 Teiler); 2. Rainer Fuchsberger, SV Untertheres (1,0); 3. Karin Eckardt, SG Ebersdorf (2,2).
Luftgewehr Meisterscheibe Senioren: 1. Rolf Zapf, SSG Lichtenfels (107,2 Ringe); 2. Wolfgang Seuß, SV Untertheres (106,8); 3. Ralf Schramm, SV Creidlitz (106,4).
Luftgewehr Hauptscheibe Senioren: 1. Roswitha Schad, SV Untertheres (13,6 Teiler); 2. Heinrich Grebner, SV Burggrub (18,0); 3. Wolfgang Seuß, SG Untertheres (18,0).
Luftgewehr Ehrenscheibe Senioren: 1. Gerhard Kirchner, Tell Weidhausen (3,1 Teiler); 2. Karl Kraus, ZSG Altenkunstadt (3,1); 3. Edgar Engelhardt, SG Einberg (11,4);
Kleinkaliber Glückscheibe: 1. Hermann Wagner, SV Mitwitz (25,6 Teiler); 2. Robert Herbst, SSG Lichtenfels (39,2); 3. Rolf Zapf, SSG Lichtenfels (40,9).
Kleinkaliber Meisterscheibe: 1. René Wolfram, SG Luwigsstadt (58 Ringe); 2. Christof Lieb, SSG Lichtenfels (57); 3. Rolf Zapf, SSG Lichtenfels (57).
Jagd Glückscheibe: 1. Günter Lesch, SSG Lichtenfels (17,3 Teiler); 2. Ulrich Haas, SSG Lichtenfels (37,5); 3. Tatjana Winter, Schausteller (47,2).
Jagd Meisterscheibe: 1. René Wolfram, SG Ludwigsstadt (58 Ringe); 2. Christof Lieb, SSG Lichtenfels (57); 3. Rolf Zapf, SSG Lichtenfels (57).
Sportpistole Glückscheibe: Erik Münchenbach, FSV Bad Staffelstein (125,3 Teiler); 2. Johannes Leicht, FSV Bad Staffelstein (188,3); 3. Michael Haas, SSG Lichtenfels (231,5).
Sportpistole Meisterscheibe: Johannes Leicht, FSV Bad Staffelstein (49 Ringe); 2. Stefan Heyder, SG Ludwigsstadt (48); 3. Harald Goch, SSG Lichtenfels (48).
Sportpistole Ehrenscheibe: 1. Jürgen Grüdl, SG Ludwigsstadt (118,6 Teiler); 2. Matthias Heft, SSG Lichtenfels (348,2); 3. Johannes Leicht FSV Bad Staffelstein (399,9).
Hauptschießen der Jugend König: 1. Sebastian Vieweg (122 Teiler), 2. Kai Richter (330); 3. Tobias Hetz (376).
Meisterscheibe Schüler: 1. Louis Erlmann (Serie 93,6); 2. Niklas Pfaff (82,0); 3. Kai Richter (74,8). Meisterscheibe Jugend: 1. Tim Freitag (Serie 95,4); 2. Sebastian Leise (93,6); 3. Alexander Leise (92,7);
Glücksscheibe: 1. Max Dornbusch (30,5 Teiler); 2. Alexander Leise (50,2); 3. Sebastian Leise (50,2). Adlerscheibe: 1. Benjamin Göhring (74,9 Teiler); 2. Alexander Leise (76,3); 3. Niklas Rappelt (78,0). Hauptscheibe: 1. Niklas Pfaff (51,9 Teiler); Sebastian Leise (82,8); Louis Erlmann (89,8). Ehrenscheibe: 1. Sebastian Leise (63,2); 2. Alexander Leise (119,1); 3. Louis Erlmann (125,0). Birger-Pokal: 1. Louis Erlmann (164,7 Teiler); 2. Sebastian Leise (244,8); 3. Kevin Schnetter (266,3). Weinbeer Pokal: 1. Sebastian Leise (116,9 Teiler); 2. Tim Freitag (161,4); 3. Max Dornbusch (243,0). Brandmeier Pokal: 1. Tim Freitag (101,8 Teiler); 2. Alexander Leise (113,1); 3. Annalena Schwarz (245,2).
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren