Lichtenfels
Flechtkulturfestival

Das sind die Korbstadtköniginnen - Autogrammaktionen in Oberfranken

Das größte Königinnentreffen Nordbayerns hat begonnen. Am Sonntag ist Autogrammstunde in Oberfranken.
Artikel drucken Artikel einbetten
Viel mehr Königinnen als auf diesem Bild in einer Südtiroler Apfelplantage zu sehen sind, werden zum 40. Korbmarkt in  Lichtenfels erwartet. Korbstadtkönigin Alicia I. (Zweite v. l.) hat eingeladen.René Koppold
Viel mehr Königinnen als auf diesem Bild in einer Südtiroler Apfelplantage zu sehen sind, werden zum 40. Korbmarkt in Lichtenfels erwartet. Korbstadtkönigin Alicia I. (Zweite v. l.) hat eingeladen.René Koppold
+5 Bilder

Königinnentreffen in Oberfranken: Alicia hat eingeladen, und wer wollte der Korbstadtkönigin schon einen Korb geben! 48 gekrönte Häupter werden am Wochenende zusammen Nordbayerns größtes Königinnentreffen bilden. Dafür hat sich Alicia I. ein dreitägiges Programm einfallen lassen, bei dem sie einmal mehr für die Region und das Flechthandwerk begeistern möchte. Schließlich sind die gekrönten Häupter ja nicht nur Botschafterinnen für ein Produkt oder eine bestimmte Gegend, sondern auch Multiplikatoren. Gestern begann die Erlebnistour durch den Landkreis mit einer Führung im Deutschen Korbmuseum in Michelau. Landesinnungsmeisterin Nina-Regina Nötzelmann, die dem Museumsteam angehört, brachte der Gruppe gleich auch ein paar Grundzüge des Flechtens in einem zweistündigen Kurs näher.

Kulturelles Programm für die Königinnen

Den Abend verbrachten die Damen in Kloster Banz. Heute steht für alle, die schon da sind (einige Königinnen werden erst am Samstag eintreffen), ein Besuch in Vierzehnheiligen mit Führung, kleinem Orgelkonzert und Brauereibesuch samt Brotzeit auf dem Programm. Die Teilnahme am Kaffeetrinken auf dem Staffelberg ist freigestellt. Um 18 Uhr jedenfalls geht es zur Teilnahme am festlichen Einzug zum Korbmarkt-Auftakt. Da werden Alicia und ihre "Kolleginnen" noch Verstärkung bekommen, denn ein Großteil der früheren Korbstadtköniginnen wird teilnehmen. Es waren übrigens 17 Vorgängerinnen, da nicht beim ersten, sondern erst beim 5. Korbmarkt 1984 die erste Korbstadtkönig (Heike Vogel) inthronisiert wurde.

Höhepunkt des Events

Groß in den Fokus gerückt werden die Königinnen am Korbmarkt-Samstag (siehe Programmpunkte unten). Nicht unerwähnt soll bleiben, dass Alicia I. Für das Event am Samstag durch ihre Vorgängerinnen Carolin, Maria und Ilka tatkräftige Unterstützung bekommt. Eines ist klar: Das Königinnentreffen in Südtirol, an das sie sich selbst sehr gerne erinnert, dürfte - zumindest was die Beteiligung angeht - schon getoppt sein.

Die künstlerischen Flechtobjekte vor der Stadtpfarrkirche haben seit Dienstag mehr und mehr Gestalt angenommen. Auch sie dürften heute viele Blicke auf sich ziehen. Als Schirmherr für den ersten Abend wird der Bayerische Umweltminister Thorsten Glauber erwartet. Auf Wetterprognosen will sich der Lichtenfelser Bürgermeister ja nicht mehr einlassen, wie er kürzlich unterstrich, aber wir wagen eine, gestützt auf den fränkischen "Wetterochs" (Stefan Ochs): sonnige Aussichten!

Wer ist dabei?

48 Königinnen aus Bayern, Hamburg, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Hessen sowie Südtirol sind der Einladung von Korbstadtkönigin Alicia I. gefolgt. Unter den Teilnehmerinnen sind u.a. eine Kartoffel-, eine Wein- und zwei Rosenköniginnen, die Kohlenhofprinzessinnen des Deutschen Dampflokomotivenmuseums Neuenmarkt, die Jura-Hopfenkönigin, die Limeskönigin (Markt Kipfenberg/Altmühltal), die Thüringer Stollenkönigin, die Selber Porzellankönigin, die 7-Täler-Königin aus Dietfurt und eine "Königin der Texte" aus Hamburg.

Programmpunkte

Korbmarkt-Auftritt am Samstag, 13.30 Uhr, Teilnahme am Einzug mit Schirmherrin Claudia Koreck und Ehrengästen auf den Marktplatz, ab 15.30 Uhr Gruppenfoto vor dem größten Präsentkorb der Welt, anschließend Vorstellungsrunde auf der Hauptbühne, ab 16 Uhr 40-Meter-Königinnenmeile vor Rathaus II mit Autogrammstunde.

In Lichtenfels fand in den vergangenen Tagen zudem das Trucker-Festival statt: 400 Zugmaschinen präsentiert

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren