Bad Staffelstein
Silvester

Gipfeltreffen der Königinnen in Bad Staffelstein

Wie verbringen die Staffelsteiner Thermenköniginnen den Silvesterabend? Wir konnten vier der bisher sechs Queens befragen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Zum Fototermin in Bad Staffelstein kamen die amtierende Thermenkönigin Katharina (vorn Mitte) sowie ihre Vorgängerinnen (von links Victoria, Désirée und Jennifer. Nicht dabei sein konnten Madeleine (kleines Bild links) und Pia (kleines Bild oben rechts).Promedia
Zum Fototermin in Bad Staffelstein kamen die amtierende Thermenkönigin Katharina (vorn Mitte) sowie ihre Vorgängerinnen (von links Victoria, Désirée und Jennifer. Nicht dabei sein konnten Madeleine (kleines Bild links) und Pia (kleines Bild oben rechts).Promedia
Seit 2006 gibt es in Bad Staffelstein eine Thermenkönigin. Ihre Regierungszeit dauert jeweils zwei Jahre. Inzwischen sitzt Katharina I. als sechste Queen auf dem Thermen-Thron. Vor ihr hatten Madeleine Zapf (2014-2016), Pia Kraft (2012-2014), Victoria Klecker (2010-2012), Jennifer Pelkner (2008-2010) und Désirée Uhl (2006-2008) die Krone auf.
Alle sechs Königinnen zu einem Fototermin nach Bad Staffelstein zu laden, gelang nicht ganz. Immerhin kamen vier junge Frauen zum bisher ersten und einzigen Königinnen-Gipfel. Die weiteste Anreise hatte Désirée Uhl, die mit ihrem Mann und ihrer neun Monate alten Tochter Sofia aus Großbritannien gekommen war. Bei Heidi Aigner-Klob und Rosi Jörig, die bisher stets als Hoffotografinnen der Königinnen fungierten, nahmen die Majestäten Platz auf der roten Couch und stellten sich dem Interview.
Den ausführlichen Artikel finden Sie unter www.infranken.de
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren