Lichtenfels
Schützenumzug

Farbenprächtiger Schützenzug

Zum Auftakt des Lichtenfelser Schützenfestes zog ein farbenprächtiger Schützenumzug mit über 20 Vereinen und acht Kapellen durch die Korbstadt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Der Musikverein Hochstadt führte zusammen mit dem Platzmeister Dieter Brandmeier den Festzug an. Foto: Alfred Thieret
Der Musikverein Hochstadt führte zusammen mit dem Platzmeister Dieter Brandmeier den Festzug an. Foto: Alfred Thieret
+7 Bilder

Ein erster Höhepunkt des traditionellen Schützen- und Volksfestes der Königlich-privilegierten Scharfschützengesellschaft Lichtenfels war der farbenprächtige Festzug am Sonntagvormittag.

Angeführt vom Platzmeister

Angeführt vom Musikverein Hochstadt und gefolgt von der Schützenjugend und den Bogenschützen bewegte sich der Zug unter der Leitung des Platzmeisters Dieter Brandmeier von der Kronacher Straße über den Marktplatz und die Coburger Straße zum Festplatz. Am Marktplatz, auf dem die Blaskapelle Schwürbitz ein Standkonzert gab, reihten sich dann die Honoratioren ein, darunter Landrat Christian Meißner, seine Stellvertreterin Monika Faber, Bürgermeister Andreas Hügerich mit der Zweiten Bürgermeisterin Sabine Rießner und dem Dritten Bürgermeister Winfried Weinbeer, dem Landtagsabgeordneten Klaus Adelt sowie viele Stadträte. Natürlich durfte die Korbstadtkönigin Alicia I. nicht fehlen. Es schlossen sich die vor dem Rathaus wartenden Lichtenfelser Schützen mit ihren Schützenkönigen und Rittern an, wobei die Damen mit ihren schmucken Dirndln und die Schützen mit ihren eleganten Uniformen mit grünem Hut mit Feder beeindruckten. Mit Cabrios wurden der Ehrenschützenmeister Alfred Brandmeier und der Gauehrenschützenmeister Heinz Ultsch chauffiert.

Partnerstadt Preswick vertreten

Auch eine Delegation aus der schottischen Partnerstadt Prestwick marschierte fähnchenschwingend mit. Neben den heimischen Schützenvereinen und den Soldatenkameradschaften aus Mistelfeld und Kösten gaben auch die Schützengesellschaften aus Coburg, Neustadt, Grub am Forst und Kronach den Lichtenfelser Scharfschützen anlässlich ihres Festes die Ehre. Lautstark machte sich der Böllerschützenverein Zwiebeltreter Fähnlein Bamberg bemerkbar. Der Trachtenverein D'Werdenfelser gab wie immer ein schönes Bild in seiner ansehnlichen Tracht ab. Die benachbarten Vereine 1. FC Lichtenfels, TS Lichtenfels und AC Lichtenfels waren stark mit ihrer Jugend vertreten. Gleich acht Musikkapellen sorgten für die musikalische Begleitung.

Traditionsfest

In der Stadthalle angekommen, freute sich der Erster Schützenmeister Erwin Kalb über die große Beteiligung am Festzug. Der Bürgermeister Andreas Hügerich (SPD) dankte der Schützengesellschaft für die Abhaltung dieses Traditionsfestes, das viel ehrenamtliche Arbeit erfordere und dem die meisten Bürger schon seit Tagen entgegenfieberten. Landrat Christian Meißner (CSU) hob hervor, dass die Schützen nicht nur für den Schießsport stehen würden, sondern auch viel für das gesellschaftliche Leben leisten würden, wie das Schützenfest zeige. Das Lichtenfelser Schützenfest sei ein Pflichttermin, zu dem man besonders gerne komme, meinte der Erste Bezirksschützenmeister Alexander Hummel, der auch die Grüße des anwesenden Ersten Gauschützenmeisters Klaus Jentsch und seiner Stellvertreterin Renate Schramm überbrachte. Bei dem wunderschönen Veranstaltungsprogramm könne man viel Spaß und Freude erleben.

Die Teilnehmer am Festzug

Musikverein Hochstadt, Schützenjugend SSG Lichtenfels, Bogenschützen SSG Lichtenfels, Böllerschützenverein Zwiebeltreter Fähnlein Bamberg, Gauschützenkönig mit Gaustandarte, Scharfschützen-Gesellschaft Bad Staffelstein/Ebensfeld, Korbstadtkönigin, Ehrengäste, Gäste aus Prestwick, drei Cabrios mit Ehrenschützen, Kelbachtaler Blasmusik, Zimmerstutzen Schützengesellschaft Lichtenfels, Freihandschützenverein Bad Staffelstein, Schützengesellschaft Coburg, Leuchsentaler Blasmusik, Schützengesellschaft Neustadt, Zimmerstutzen Schützengesellschaft Schwürbitz, Schützenverein Grub am Forst, Musikverein Isling, Schützengesellschaft Michelau, Zimmerstutzen Schützengesellschaft Schney, Schützengesellschaft Kronach, Blaskapelle Burgkunstadt, Schützengesellschaft Marktzeuln, Soldatenkameradschaft Mistelfeld, Soldatenkameradschaft Kösten, Blaskapelle Schwürbitz, SSG Lichtenfels, Trachtenverein D'Werdenfelser, Jäger BJV Lichtenfels und Staffelstein, Musikverein Marktzeuln, Athletenclub Lichtenfels, FC Lichtenfels, Turnerschaft Lichtenfels, Pfadfinderschaft St. Georg Lichtenfels, Fanfarenzug der Ritterschaft Andechs-Meran.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren