Weismain
Hinweise gesucht

Erneuter Einbruch in Apotheke in Oberfranken

Erneut ist eine Apotheke in Oberfranken Ziel von Einbrechern geworden. Am Wochenende brachen die Unbekannten in eine Apotheke in Weismain ein. Sie entkamen mit Bargeld. Die Polizei hofft auf Hinweise.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolbild: Christopher Schulz
Symbolbild: Christopher Schulz
Über ein aufgehebeltes Fenster gelangten die Unbekannten zwischen Samstagabend, 18 Uhr, und Sonntagabend, 17.45 Uhr, zunächst in das Büro der Apotheke in der Straße "Am Stadtgraben". Anschließend drangen sie in die Geschäftsräume vor, wo sie sich an einer Kasse zu schaffen machten und daraus mehrere hundert Euro Bargeld entwendeten. Ihr Versuch, den Wandtresor ebenfalls zu öffnen, scheiterte allerdings, teilte das Polizeipräsidium Oberfranken mit.

Die Einbrecher verursachten einen Sachschaden von etwa 1500 Euro und entkamen unerkannt. Die Kripo Coburg hat die Ermittlungen übernommen und bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 09561/6450.

In jüngster Zeit scheinen sich die Einbrüche in Apotheken in Oberfranken zu häufen.
Ähnliche Fälle ereigneten sich kürzlichin Bad Staffelstein, Ebersdorfund Thurnau.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren