Bad Staffelstein
Casting

Bad Staffelstein sucht neue Thermenkönigin

Bewerbungen sind ab sofort möglich, die Inthronisierung ist für 2. November vorgesehen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Im November endet die Amtszeit von Thermenkönigin Katharina I. (vorn), hier zusammen mit ihren Vorgängerinnen(v. l.) Désirée, Victoria und Jennifer.Matthias Einwag
Im November endet die Amtszeit von Thermenkönigin Katharina I. (vorn), hier zusammen mit ihren Vorgängerinnen(v. l.) Désirée, Victoria und Jennifer.Matthias Einwag
Seit 2006 gibt es in Bad Staffelstein Thermenköniginnen. Zusammen mit der amtierenden Katharina I. hatten bisher sechs junge Frauen dieses Amt inne, bei dem es ums Repräsentieren geht. Nach jeweils zwei Jahren endet die Amtszeit, so dass nun eine Königin für 2018 bis 2020 gesucht wird.

Die Bewerbungen können ab sofort an den Kur- und Tourismus-Service, Bahnhofstraße 1, 96231 Bad Staffelstein gesandt werden - oder auch per Mail unter tourismus@bad-staffelstein.de. Die Bewerbung sollte neben dem Anschreiben ein Foto und einen Lebenslauf enthalten und einige Sätze darüber, warum sich die Bewerberin als geeignet hält.

Die Bewerberin sollte mindestens 18 Jahre alt sein, einen Führerschein besitzen und sich in Bad Staffelstein sowie der Obermain-Therme gut auskennen. Bei 30 bis 40 Veranstaltungen pro Jahr sollte die Thermenkönigin dabei sein. Als Ausgleich erhält sie Einkaufsgutscheine sowie freien Eintritt in die Therme. Die Aufgaben und Vergütungen sind im Einzelnen auf einem Flyer festgehalten, der beim Kur- und Tourismus-Service sowie in der Obermain-Therme aufliegt.

Die Bewerbungen sollten bis spätestens 12. September vorliegen.

Das Casting ist für 19. September geplant, die Inthronisierung für 2. November.


was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren