Laden...
Altenkunstadt
Schlägerei

Altenkunstadt: Tritt gegen den Kiefer - Security-Mitarbeiter verliert Backenzahn

Im Gerangel einer Schlägerei am frühen Donnerstagmorgen in einem Lokal im oberfränkischen Altenkunstadt wurde ein Security-Mitarbeiter verletzt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Polizei musste am frühen Donnerstagmorgen zu einer Schlägerei nach Altenkunstadt ausrücken. Symbolfoto: Ronald Rinklef
Die Polizei musste am frühen Donnerstagmorgen zu einer Schlägerei nach Altenkunstadt ausrücken. Symbolfoto: Ronald Rinklef

Ein Security-Mitarbeiter eines Lokals in Altenkunstadt im Kreis Lichtenfels hat am frühen Donnerstagmorgen einen Backenzahn verloren, als er versuchte eine Schlägerei zu trennen. Wie die Polizei mitteilt, wurde der Mitarbeiter von einem jungen Mann aus Zapfendorf im Gerangel zu Fall gebracht. Anschließend wurde er mit dem Fuß gegen den Kiefer getreten. Dabei verlor der Mann einen Backenzahn. Der Täter muss jetzt mit einer Strafanzeige rechnen.

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.