Weismain
Unfall

Vorfahrt in Weismain missachtet: 6500 Euro Schaden

Rund 6500 Euro Sachschaden sind bei einem Verkehrsunfall entstanden, der sich am Mittwoch an der Einmündung "Am Stadtgraben / Burgweg" in Weismain ereignete.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolbild: Christopher Schulz
Symbolbild: Christopher Schulz
Eine 29-Jährige bog mit ihrem Renault aus der Straße "Am Stadtgraben" kommend nach links in den Burgweg ab und missachtete dabei die Vorfahrt einer 31-jährigen Opel-Fahrerin, die den Burgweg in Richtung Kreuzkapelle befuhr, wie die Polizei mitteilt. Der Renault prallte dabei frontal gegen die Beifahrerseite des Opel.

Augenscheinlich wurde bei dem Unfall niemand verletzt, die schwangere Opel-Fahrerin begab sich aber vorsorglich fachärztliche Behandlung.
Verwandte Artikel

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.