Marktgraitz
Ermittlungen

Unbekannter lockert Radmuttern in Marktgraitz

In der Nacht auf Samstag hat vermutlich ein unbekannter Täter die Radmuttern am vorderen rechten Rad eines Nissan-Pickup in Marktgraitz gelockert.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolfoto: Oliver Schmidt
Symbolfoto: Oliver Schmidt
Der Pkw war in einem Hofraum in der Johannesstraße abgestellt. Den Schaden stellte der Geschädigte erst nach längerer Fahrt am Samstagnachmittag fest.

Hier fehlten bereits drei Radmuttern komplett, die restlichen drei waren komplett gelockert. Da der Reifen sich während der Fahrt frei bewegen konnte, wurde neben der Alu-Felge auch die Radbolzen und die Nabe beschädigt. Der Schaden wird auf 2000 Euro geschätzt. Ein Fehler beim Reifenwechseln kann ausgeschlossen werden, da die Ganzjahresreifen bereits vor 2 Jahren montiert wurden.

Zeugenhinweise nimmt die Polizei Lichtenfels unter der Telefonnummer 09571/9520-0 entgegen.
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren